Die HYGIENE-KONZEPTE für die TEAMS der EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier herunterladen: HYGIENEKONZEPTE
Der Förderverein hat sich auf SMILE.AMAZON.DE registriert und hofft auf Eure Unterstützung (siehe auch rechten Infokasten)!
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL

Vorberichte WE 21/01/17

Nach zuletzt zwei Auswärtsfahrten spielen die Heide Knights zum ersten Mal in 2017 in eigener Halle. Heim- und Auswärtsderby der U18 gegen Bad Bevensen und der 2. Herren gegen die MSG Bad Bevensen/Uelzen. Die wU15 und U16 müssen auswärts antreten. Alle Mannschaften plagen Krankheits- und Verletzungssorgen.

 

2. Regionalliga Nord:   Ebstorf Heide Knights – BG Hamburg-West   (Sa. – 19:00 Uhr – Sporthalle Fischerstraße)
Endlich ist es wieder so weit! Die Heide Knights spielen zum ersten mal in 2017 in eigener Halle. Nach zuletzt zwei Auswärtsfahrten in den hohen Norden, welche man beide gewinnen konnte, kommt nun ein richtiger Brocken.

Zu Gast ist kein geringerer als die BG-Hamburg West – derzeit auf Tabellenplatz drei zu finden. Letzte Saison gerade so vor dem Abstieg gerettet, in dieser Saison aber mit neuem Trainer und viel Elan sofort in die obere Region der Tabelle gespielt. Mit Daniel Musche haben sie außerdem einen der besten Scorer der Liga in ihren Reihen. “BG West ist bekannt für ihre aggresive Verteidigung. Es muss wichtig sein, dass wir total fokussiert und wach sind. Jeder muss gierig sein das Spiel zu gewinnen. Gierig darauf seinen Gegenspieler zu dominieren.”

Die Heide Knights gucken dabei jedoch vor allem auf sich selbst. Nachdem die Leistungskurve in den letzten Spielen nach oben zeigt, nur gegen Einfeld etwas stagnierte, wollen Coach Niebuhrs Spieler wieder an Siege wie gegen Kronshagen, oder Eimsbüttel anknüpfen. Da stimmte vor allem das Teamplay. Niebuhr: “Unser Vorteil ist, dass wir gut strukturiert sind. Bei uns tappt niemand im Dunkeln, jeder kennt seine Aufgaben. Es wird die Mannschaft gewinnen, die weniger Fehler macht. Wir spielen Zuhause und haben sie Auswärts geschlagen.” Der Fokus liegt, wie auch in den letzten Partien auf der Verteidigung: “Als Hausherr müssen wir von Anfang an knüppelharte Defense spielen, damit die BG West gleich weiß, wer hier Hausherr ist.” Zu Unterschätzen sind die Gäste also nicht, die immerhin bis zuletzt Zweiter waren und unter anderem überzeugend gegen den Bramfelder SV gewannen.

Mit EURER Unterstützung wollen wir aber auch dieses Spiel gewinnen und uns oben absetzen! Wie immer gibt es leckeres Essen und ab 18 Uhr versorgt Euch DJ Jorge mit feinster Musik.

Zweiter gegen Dritter + Essen und Drinks + Gute Sicht aufs Spiel + Hochmotivierte Knights = ABSOLUTES PFLICHTPROGRAMM für den Samstagabend! Bringt also jeden mit, den ihr kennt, macht die Halle so voll es geht, seid laut und unterstützt uns dabei den nächsten Sieg ein zu fahren.

Sprungball ist wie immer um 19 Uhr in der Hohensee-Arena.

Leo Niebuhr „versenkt“ den Ball – daneben Chris Thompson

Bezirksliga wU15:   BG‘ 89 Rotenburg/Scheeßel a.K. – TuS Ebstorf (Sa. – 13:00 Uhr – Große Sporthalle Scheeßel)
Für die Ebstorfer Mannschaft steht ein schweres Auswärtsspiel auf dem Programm. Die außer Konkurrenz spielenden Gastgeber setzen bereits ältere Spielerinnen ein, sodass die körperlichen Vorteile damit schon auf der Hand liegen. Doch die Ebstorfer Mannschaft hat in den letzten Spielen auch ihren Kampfgeist gezeigt und so Spiele gewonnen. Das Ebstorfer Trainergespann Wenzel Wittersheim und Jan Lukas Villette: „Wir hoffen, dass die Erkrankungen unserer Spielerinnen bis zum Wochenende auskuriert sind und dann mit allen auflaufen können. Ansonsten liegt die Favoritenrolle klar bei den Gastgeberinnen, aber wir werden so gut es geht auch dagegen halten.“

Alina Villette (Nr. 13) – wird sie bis zum Wochenende wieder fit sein?

Bezirksliga Süd U16:   SC Lüchow – TuS Ebstorf  (Sa. – 15:30 Uhr – Sporthalle Gymnasium)
Die Gastgeber haben sich über die Saison gesteigert und die letzten beiden Spiele auch deutlich gewonnen. Die Ebstorfer Mannschaft dürfte gewarnt sein, dass dieses Spiel kein Selbstläufer wird. Trotzdem sollten bis zum Wochenende die verletzten Spieler wieder fit und damit die Mannschaft komplett sein. Ebstorfs Trainer Frederik Homa: „Unsere Vorteile liegen klar auf der spielerischen Seite, von daher ist es auch wichtig, dass alle Spieler wieder dabei sind. Ansonsten kann es ein enges Spiel werden, da die Lufthoheit klar bei den Gastgebern liegt.“

Sven Katenkamp – am Ball, dahinter Fuad Hagjoviq – beide fehlten beim letzten Spiel verletzt

Bezirksliga Süd U18:   TuS Ebstorf – MTV Bad Bevensen a.K. (Sa. – 15:30 Uhr – Sporthalle Fischerstraße)
Das vorletzte Saisonspiel für beide Mannschaften steht an, ohne das eine Mannschaft unter Druck spielen muss. Die Ebstorfer stehen bereits als Meister fest und für die Gäste gilt es, die Saison mit weiteren Spielerfahrungen auslaufen zu lassen. Von daher wird das Ergebnis auch eher zweitrangig sein. TuS Trainer Kassem Salim: „Wir haben in der Saison insgesamt nur wenige Spiele gehabt. Trotzdem hat die Mannschaft sich mehr und mehr steigern können; somit eine bisher erfolgreiche Saison, die wir mit den beiden letzten Heimspielen noch krönen wollen.“

Moritz Kopp steigt hoch und punktet – so soll es auch gegen den MTV „laufen“

Bezirksliga Süd Herren:   MSG Bad Bevensen / Uelzen – TuS Ebstorf II  (So. – 15:00 Uhr – Sporthalle der Waldschule)
Das Hinspiel, was die Ebstorfer Mannschaft gewinnen konnte, liegt erst wenige Wochen zurück. Für beide Mannschaften gilt – wer mit seiner kompletten Mannschaft antreten kann, wird leichte Vorteile haben. Auf Ebstorfer Seite steht noch nicht fest, welche Spieler auflaufen werden, sodass eine Aussicht mehr als schwierig ist. Ebstorfs Interimstrainer Wenzel Wittersheim: „Viele Spieler konnten aus persönlichen und beruflichen Gründen das Training nicht mitmachen, sodass wir –  wie im letzten Auswärtsspiel – erst nach und nach ins Spiel finden müssen. Auf jeden Fall wird das Derby ein spannendes Spiel mit offenem Ausgang werden.“

Jan Alms (weißes Trikot) erkämpft sich den Ball von seinem Gegenspieler

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Team Ebstorf Knights

Login