Hier veröffentlichte Bilder könnt ihr Euch auf der folgenden Seite nochmals ansehen: BILDERGALERIEN
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL
Zukunft des Basketballsports in Ebstorf: Spartenversammlung am 25.01.2019 – 18:00 Uhr – Vereinsheim Ebstorf!

Autoren-Archive: Torsten Jaeger

Spielberichte WE 19/01/19

Die Jüngsten aus Ebstorf kommen mit einem ausgeglichenen Ergebnis von den Auswärtsspielen zurück. Die Ebstorf Heide Knights gewinnen ihr Heimspiel mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung deutlich und alle Ritter können punkten. Auch die Damen zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung, die aber nicht belohnt wurde.

Bezirksliga Süd U10:   Uelzen Baskets vs. TuS Ebstorf   27:72 und SV Hambühren I vs. TuS Ebstorf   75:35

Am Samstag ging es für die U10 des TuS Ebstorf zum Turnier nach Hambühren-Ovelgönne. Im ersten Spiel zeigten die jungen Ebstorfer vollen Einsatz und konnten mit einem 72:27 Sieg gegen die Uelzen Baskets sehr zufrieden sein. Im zweiten Spiel gegen die Erste von Hambühren schien der Korb der Ebstorfer wie zugenagelt und somit mussten sie sich im zweiten Spiel deutlich mit 75:35 geschlagen geben.

2. Regionalliga Nord:   Ebstorf Heide Knights vs. Kieler TB   84:59

Ein letztes Mal in dieser Saison spielten die Heide Knights mit Coach Niebuhr an der Seitenlinie. Zum Abschied wollten die Ritter noch einen Sieg einfahren. Zu Gast waren die Sharks aus Kiel. Den von außen nicht treffsicheren Kielern wurde zu Beginn eine Zonenverteidigung vorgesetzt, die auch gegen Bramfeld gut funktionierte. Trotz einiger Startschwierigkeiten, vor allem dank mangelnder Kreativität im Angriff, konnten sich die Ritter von Beginn an absetzen. Von Minute eins an hängten sich die Ritter voll rein, Niebuhr konnte fröhlich durchwechseln und so viel frischen Wind reinbringen. 22:10 zum Viertelende. Nach dem 1. Viertel stellten die Heidjer zum Teil auf Mann-Mann-Verteidigung um und konnten die Sharks somit verwirren. Im Angriff lief der Ball wieder munter durch die Reihen, vor allem Ebstorfs Big Men konnte häufiger in Szene gesetzt werden. Die deutliche 46:25-Führung war verdient. “Teilweise fehlte bei uns die Kreativität im Angriff. Da müssen wir einen besseren Job machen, die Center besser ins Spiel bringen und die Zone der Kieler facettenreicher attackieren.” War sich auch Justus Koch der Upside, trotz der hohen Führung, bewusst.
Lukas Hogenschurz zeigte viel Einsatz und machte ein klasse Spiel
Für das Highlight-Play nach der Halbzeit sorgte dann Jonas Bebert. Der bullige Center stealt den Ball, legt über die ganze Feldlänge ein Solo hin, nur um am Korb angekommen filigran, trotz Foul, abzuschließen. Die Halle tobte und auch die Ritter zogen aus der Einzelaktion neue Kräfte. Inspiriert durch Bebert konnten auch Justin Dennis und Rouven Lopez einige schöne Bewegungen zaubern und fanden den oft gut stehenden Lukas Hogenschurz unter dem Korb. 68:39 zum letzten Viertel. Im letzten Viertel ließen die Ritter dann etwas nach. Niebuhr gab noch einmal allen Spielern die Chance sich zu beweisen und die Sharks wollten nicht ohne Kampf untergehen. Vor allem am eigenen Brett glitten den Rittern einige Bälle durch die Finger, die sich hart arbeitende Kieler schnappten und so häufig zu zweiten Punkten kamen. So gewannen auch die Kieler das letzte Viertel, der Rückstand war jedoch zu hoch um die Ritter ernsthaft zu gefährden. Schön im Ebstorfer Spiel war an diesem Samstag die Uneigennützigkeit. Alle 12 Spieler konnten mindestens einen Korb verbuchen. Bei 84 gemachten Punkten war Lukas Hogenschurz mit 13 Punkten Topscorer, was sehr für eine ausgeglichene Mannschaftsleistung spricht. Endstand: 84:59.
Auch Jonas Homa konnte sich das ein oder andere Mal gut in Szene setzen
Heide Knights:   Justus Koch (5 Punkte/1 Dreier), Frederik Homa (5/1), Paul Packheiser (6/-), Rouven Lopez (6/1), Konrad Burda (9/3), Lukas Hogenschurz (13/-), Justin Dennis (11/2), Tim Skoeries (5/-), Jonas Homa (9/-), Benjamin Bormann (4/-), Daniel Klatt (2/-) und Jonas Bebert (9/-)

Bezirksoberliga Damen:   Bremer BV Brinkum vs. TuS Ebstorf   43:38

Am Sonntag waren die Ebstorfer Damen zu Besuch beim Bremer BV Brinkum. Das Spiel startete auf beiden Seiten mit vielen Schwierigkeiten und wenig Korberfolgen, so dass es nach dem ersten Viertel 10:6 für die Gastgeber stand. Im zweiten Viertel ließen sich die Ebstorferinnen zurückfallen, hatten Schwierigkeiten unter dem Korb und in der Defense. Der Halbzeitstand war 24:18. Nach der Halbzeitpause kamen die Ebstorferinnen mit viel Energie zurück und spielten eine starke zweite Spielhälfte. Immer wieder kamen die Spielerinnen aus Ebstorf auf zwei Punkte an die Gegnerinnen ran, aber es reichte nicht mehr. Die Mannschaft hat stark gekämpft und dem Kopf nicht hängen lassen. Letzten Endes mussten die Ebstorferinnen sich aber mit 43:38 geschlagen geben.
Aenne Knobling war mit 9 Punkten einer der erfolgreichsten Ebstorferinnen
TuS Ebstorf:   Viktoria Haufe (9 Punkte), Aenne Knobling (9), Katharina Homp (4), Melanie Lichte (4), Michelle Odinius (4), Christine Semmler (4), Johanna Neuwirth (2), Friederike Spindler (2) und Tessa Semmler

Zukunft des Basketballsports beim TuS Ebstorf!

Am Freitag, den 25.01.2019 um 18:00 Uhr lädt die Basketballabteilung des TuS Ebstorf zur Spartenversammlung in das Vereinsheim des TuS Ebstorf (Stadionstraße 7A in 29574 Ebstorf) ein. Das hauptsächliche Thema dieser Spartenversammlung wird die Zukunft des Basketballsports beim TuS Ebstorf sein, da die letzten Jahren für alle Beteiligten (Trainer, Spieler, Helfer, Abteilungsleiter usw.) sehr anstrengend… weiterlesen

Vorberichte WE 19/01/19

Die Heide Knights empfangen im Heimspiel die Haie aus Kiel. Die Jüngsten aus Ebstorf haben gleich ein Turnier mit 2 Spielen zu absolvieren und die Damen hoffen auf Wiedergutmachung auswärts beim Bremer BV Brinkum. Bezirksliga Süd U10:   Uelzen Baskets vs. TuS Ebstorf und SV Hambühren I vs. TuS Ebstorf   (Sa. – 12:00 und 14:00 Uhr… weiterlesen

Spielberichte WE 12/01/19

Die Ebstorfer Damen müssen sich nach einem guten Spiel den ungeschlagenen Tabellenführer geschlagen geben und auch die Ebstorf Heide Knights verlieren ihr Auswärtsspiel. Bezirksoberliga Damen:   TuS Ebstorf vs. MTV Tostedt   34:61 Am Samstagabend empfingen die Damen des TuS Ebstorf den MTV Tostedt. Die Ebstorferinnen erlaubten dem bis jetzt ungeschlagenem Tabellenführer zu Anfang keinen großen Vorsprung.… weiterlesen

Vorberichte WE 12/01/19

Die Ebstorfer Damen haben den ungeschlagenen Tabellenführer zu Gast und die Ebstorf Heide Knights müssen sich auswärts gegen den 10.-Platzierten beweisen, der bisher nur 3 Spiele gewinnen konnte. Bezirksoberliga Damen:   TuS Ebstorf vs. MTV Tostedt   (Sa. – 18:00 Uhr – Große Sporthalle Oberschule) Am kommenden Wochenende empfangen die Ebstorfer Damen die Damen des MTV Tostedt… weiterlesen

Team Ebstorf Knights!

Login