Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL

Vorberichte WE 14/12/19

Die Mannschaften der Herren II, der mU14 und der U12 wollen ihre Siegesserien unbedingt fortsetzen. Zum besten Team der Regionalliga reisen die Heide Knights und wollen sich dort gut verkaufen.

Bezirksliga Süd Herren:   TuS Ebstorf II vs. TSV Buxtehude-Altkloster I   (Sa. – 16:00 Uhr – Große Sporthalle Oberschule)
Am Samstag trifft die Herren II zum dritten Mal auf den TSV Buxtehude/ Altkloster I. Bislang gingen beide Begegnungen an die Ebstorfer, zu unterschätzen sind die robusten und erfahrenen Gegner jedoch nicht. Die Ebstorfer konnten die letzten vier Spiele in Serie gewinnen und wollen mit einer konzentrierten Leistung die Siegesserie weiter ausbauen.
Andreas Wendler kann hier trotz Gegner ungehindert werfen
Bezirksliga Ost mU14:   TuS Ebstorf vs. MTV Salzhausen   (Sa. – 18:00 Uhr – Große Sporthalle Oberschule)
Am Samstag steht für die mU14 des TuS Ebstorf vorerst das letzte Saisonspiel an. Um 18 Uhr geht es zu Hause gegen den MTV Salzhausen. Die Ebstorfer hoffen auf ihre Leistungen aus den letzten Spielen anknüpfen zu können und wieder einen Sieg zu erzielen. Damit wäre der zweite Platz in der Staffel Bezirksliga mU14 Ost gesichert. Im Besonderen soll der Fokus in diesem Spiel auf die Verteidigung gelegt werden, was gerade im letzten Spiel gegen TVV Neu Wulmstorf nicht gut funktioniert hat.
Christian Hess ist auf dem Weg zum Korb und Moritz Wiehle (Nr. 14) geht zum Rebound
Bezirksliga Ost U12:   SV Hambühren vs. TuS Ebstorf   (So. – 10:30 Uhr – Sporthalle Ovelgönne)
Die U12 der Young Knights müssen zum Top-Spiel nach Hambühren reisen. Dort wartet der Tabellenzweite auf die jungen Ritter, welche die Vorrunde unbedingt auf dem ersten Tabellenplatz abschließen wollen. Konnte man das Hinspiel noch knapp siegreich gestalten, wird es diesmal auswärts schwieriger für den TuS. Dennoch glaubt man an einen Sieg, da man sich im Vergleich zum Hinspiel spielerisch deutlich verbessern konnte. Für die Zwischenrunde qualifiziert haben sich die Young Knights bereits, jetzt geht es darum, die Spitzenposition in der Gruppe fest zu machen.
Auch dieses Wochenende kommt es auf die Stärke von Tim Latzko auf
2. Regionalliga Nord:   EBC Rostock 2 vs. Ebstorf Heide Knights   (So. – 16:00 Uhr – Trainingszentrum Bargeshagen)
Wie gut sind die Knights wirklich? Haben die Knights das Zeug für die oberen Plätze? Können die Knights auch gegen das Topteam der Liga bestehen? Fragen, die am kommenden Sonntag alle geklärt werden.
Auf Rouven Lopez und seine Heide Knights wartet ein schweres Auswärtsspiel
Doch der Reihe nach: Nach dem so wichtigen Sieg am vergangenen Samstag gegen Bramfeld ist das Selbstvertrauen und auch das Selbstverständnis ein wenig zurückgekehrt. Das war auch bitter nötig, da es am späten Sonntagnachmittag zum besten Team der Liga geht – dem Farmteam der Rostocker Seawolfes aus der Pro A – dem EBC Rostock. Dass die Rostocker aufsteigen möchten, haben sie mit der Kaderzusammenstellung sehr deutlich gemacht. Neben jungen und talentierten Nachwuchsspielern, die reihenweise in der NBBL und teilweise auch schon in der Pro A schnuppern, sind ein ehemaliger Zweitligaspieler, ein Amerikaner und einige Spieler aus dem europäischen Ausland in den Reihen der Rostocker zu finden. Daher ist es schwierig den EINEN Go-to-Guy herauszupicken. Alle Spieler sind brandgefährlich und benötigen besondere Aufmerksamkeit. Dennoch müssen die Knights sich nicht verstecken. Sie haben den Willen, den Charakter und selbst auch Talent solchen Gegnern ein Bein zu stellen. Die Woche wird intensiv trainiert und man hofft, den Schwung vom letzten Heimsieg mitzunehmen. Man darf sich sicher sein, dass alle Knights alles auf dem Feld lassen werden, um mit einem guten Gefühl in die Winterpause zu gehen. “Natürlich wollen wir gegen Rostock idealerweise nachlegen. Allerdings ist Rostock ein anderes Kaliber. Als Top-Mannschaft hat der EBC bewiesen, dass die Mecklenburger nicht ohne Grund an der Tabellenspitze stehen. Doch auch hier wollen wir auf uns gucken. Wir können befreit aufspielen, was jedoch auf gar keinen Fall bedeutet, dass wir keinen Einsatz zeigen wollen. Einen Goliath wie den EBC bezwingt man nur, wenn man von Korb zu Defense denkt. Ballbesitz für Ballbesitz.” – Justus Koch.

Spielberichte WE 07/12/19

Ein sensationelles Wochenende für die Ebstorfer Teams. Ausnahmslos alle Mannschaften gewinnen und dazu die beiden Jugendmannschaften noch eindrucksvoll hoch. Bezirksliga Süd Herren:   TuS Ebstorf II vs. TuS Nenndorf   72:65 Im dritten Anlauf konnte die Reservemannschaft der Ebstorf Knights endlich den ersten Sieg gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer TuS Nenndorf einfahren. Mit 72-65 entschied man… weiterlesen

Vorberichte WE 07/12/19

Die Herren II treffen auf einen bekannten Gegner und die Damen hoffen im Derby auf einen Heimsieg. Auswärts spielen die ungeschlagenen Ebstorfer der mU16 gegen Lüchow und die mU12 wollen ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Gelingt den Ebstorf Heide Knights im Heimspiel der Turnaround? Bezirksliga Süd Herren:   TuS Ebstorf II vs. TuS Nenndorf   (Sa. – 14:00 Uhr… weiterlesen

Spielberichte WE 30/11/19

Mit einer ausgeglichenen Bilanz kommen die Jüngsten vom Auswärtsturnier zurück und die mU14 tut sich sehr schwer gegen Neu Wulmstorf, gewinnt aber dann doch deutlich. Auch die mU12 kann ihr Auswärtsspiel locker für sich entscheiden. Und die Heide Knights müssen Federn lassen und verlieren auswärts! Bezirksliga Süd U10:   BG Bierden-Bassen-Achim vs. TuS Ebstorf   20:34 und… weiterlesen

Vorberichte WE 30/11/19

Mit einem Sieg beim Tabellenletzten kann die mU12 die 1. Tabellenplatz festigen und die Jüngsten haben am Wochenende gleich 2 Spiele zu absolvieren. In der Tabelle sitzt der TVV Neu Wulmstorf der mU14 im Nacken, d. h. man will das Spiel unbedingt gewinnen. Die Heide Knights müssen aufpassen, dass der Abwärtstrend nicht weiter geht. Bezirksliga… weiterlesen

Team Ebstorf Knights

Login