Hier veröffentlichte Bilder könnt ihr Euch auf der folgenden Seite nochmals ansehen: BILDERGALERIEN
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die Ebstorfer Basketballer könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL
Wichtig: Am 15.12.2017 von 15:30 bis 19:00 Uhr findet in der „Großen Turnhalle“ das Weihnachtsdaddeln statt!

Vorberichte WE 11/11/17

Die Heide Knights haben im Heimspiel die große Chance ihren ersten Sieg gegen TSG Westerstede einzufahren. An diesem Wochenende erwartet die Ebstorfer Mannschaften mit 4 Spielen ein umfangreiches Programm. Dabei treffen die U12 und die wU18 beide auf Mannschaften, die außer Konkurrenz gemeldet sind.

 

Bezirksliga Ost U12:   TuS Ebstorf – TuS Hohnstorf/Elbe a. K.   (Sa. – 14:00 Uhr – Sporthalle Fischerstraße)

Am Samstag, den 11.11.2017 empfängt die U12 das Team von TuS Hohnstorf/Elbe a. K. in der Ebstorfer Halle. Ein schnell lernendes, motiviertes und mit genug Willen ausgestattetes Team der Ebstorfer U12 ist bereit und wird ab 14 Uhr den Ball in die Körbe werfen! Nach der letzten Niederlage gegen eine Mannschaft, die auch außer Konkurrenz gemeldet wurde, brennt es bei den jungen Rittern noch eher nach einem Sieg.

 

1. Regionalliga:   Ebstorf Heide Knights – TSG Westerstede   (Sa. – 19:00 Uhr – Sporthalle Fischerstraße)

Eine spannende Basketballpartie sollte das Duell der beiden Kellerkinder, zwischen den Knights und der TSG Westerstede, werden. Während die Westniedersachsen ihre ersten Punkte gegen starke Bergedorfer holen konnten, warten die Knights unterdessen nach wie vor auf ihr Glück.

„Es ist schon wirklich tragisch wie viele Ausfälle wir in letzter Zeit zu vermelden haben.“ Stellt Coach Niebuhr die aktuelle Situation da. Gegen Bergedorf fehlten vier Leistungsträger. In der darauffolgenden Woche fielen sage und schreibe sechs Stammspieler aus. Auch gegen Westerstede ist unsicher, mit welcher Aufstellung Niebuhr rechnen kann. Ebenso schwer auszurechnen sind die Gäste: „Westerstede ist ein Club, der mit dem BBL Club aus Oldenburg zusammenarbeitet. Wie bei so vielen Kooperationspartnern ist es schwierig sich auf die Gegner einzustellen.“ Gibt der Ex-Oldenburger Niebuhr zu Protokoll.

Die Knights hingegen haben eine Baustelle auf die Niebuhr besonders hinweist: „Wir haben viel zu viele Ballverluste. Die meisten der Liga. Wir müssen lernen besser auf den Ball aufzupassen. Das wird gegen Westerstede enorm wichtig sein.“ Nach wie vor sollten, trotz der zuletzt überdeutlichen Niederlagen, die Knights an einer Siegchance festhalten: Auch Westerstede befindet sich im Tabellenkeller, sollte die Kadersituation am Samstag gut aussehen, wären die ersten Punkte zum Greifen nahe. Dafür brauchen die Knights wieder EUREN Support: Kommt in die Halle. Bringt Familie und Freunde mit. Ab 18 Uhr wärmt DJ JORGE die Knights mit fetten Tunes auf. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Was sind die Heide Knights um Coach Leo Niebuhr im Stande zu leisten?

Bitte hier klicken (Homepage von der TSG Westerstede), wenn ihr die Berichterstattungen zu den Spielen von der Homepage des TSG Westerstede lesen wollt.

 

Landesliga Süd mU18:   CVJM Hannover – TuS Ebstorf   (Sa. – 19:30 Uhr – Sporthalle Leibnizschule)

Das Auswärtsspiel der mU18 gegen CVJM Hannover fällt aus und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

Bezirksliga Ost mU14:   TVV Neu Wulmstorf – TuS Ebstorf   (So. – 11:00 Uhr – Sporthalle Realschule)

Die letzte Unbekannte der Saison ist das Team von Neu Wulmstorf. Nach ihrer überzeugenden Partie gehen Stade II strotzen die Young Knights vor Selbstvertrauen. Auch Coach Koch gibt sich optimistisch: „Gegen Stade konnten wir zeigen was in uns steckt. Hoffentlich können wir an diese Leistung anknöpfen.“

 

Bezirksoberliga Herren:   BTS Neustadt III – TuS Ebstorf II    (So. – 14:30 Uhr – Vereinszentrum BTS)

Am Sonntag satteln Ebstorfs junge Ritter wieder auf und begeben sich in eine fremde Halle. Dieses Mal heißt der Gegner BTS Neustadt. Der Kader, der immer noch durch viele Ausfälle stark geschwächt ist, muss sich für diese Prüfung gut vorbereiten und mit viel Energie am Sonntag um 14:30 Uhr das Spiel beginnen. „An den letzten Spielen mussten wir immer wieder spüren, dass uns die Ausfälle zu schaffen machen. Wir müssen nun schleunigst eine Möglichkeit finden, die personellen Mängel zu kompensieren, damit es nicht in einer Niederlagen-Serie endet. So haben wir uns die Saison bestimmt nicht vorgestellt“ sagt Ebstorfs Wenzel Wittersheim zu der anstehenden Partie.

Neuzugang Viktor Rupp (Nr. 9) muss sich ganz schön strecken

 

Bezirksliga wU18:   Bremer BV Brinkum a. K. – TuS Ebstorf a. K.   (So. – 12:00 Uhr – KGS Brinkum)

Am Sonntag um 16:00 Uhr geht es auswärts zum Bremer BV. Die Bremerinnen spielen, wie auch die Ebstorferinnen, außer Konkurrenz, haben bisher nur ein Spiel gewonnen und stehen auf dem 5. Tabellenplatz. Nach dem erfolgreichen Derby gegen Uelzen, hoffe die Ebstorferinnen auf einen erneuten Sieg.

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Team Ebstorf Knights!

Login