Die HYGIENE-KONZEPTE für die TEAMS der EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier herunterladen: HYGIENEKONZEPTE
Der Förderverein hat sich auf SMILE.AMAZON.DE registriert und hofft auf Eure Unterstützung (siehe auch rechten Infokasten)!
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL

Vorberichte WE 19/11/16

Die 2. Herren haben gegen den Tabellenführer ein Spitzenspiel zu Hause. Die weibliche U17 fährt zum Derby nach Uelzen. Die U16 und U14 können wohl wieder komplett antreten – beide haben Auswärtsspiele. Die U10 fährt zu ihrem 2. Turnier nach Hohnstorf/Elbe.

Bezirksliga Süd Herren

Herren II – SC Lüchow   (Sa., 13:00 Uhr, Sporthalle Fischerstraße)

In den beiden Auftaktspielen hat die Ebstorfer Mannschaft gezeigt, was in ihr steckt. Nun geht es gegen den Tabellenführer. Die Gäste haben ihre bisherigen Spiele gewonnen, sodass ein echtes Spitzenspiel ansteht. Mit einem Sieg würde der TuS die Tabellenspitze übernehmen. Spielertrainer Fuad Salim ist zuversichtlich: „Wir haben uns in den beiden Spielen gesteigert und wollen das auch weiter beibehalten. Die Mannschaft ist hochmotiviert und freut sich auf das anstehende Heimspiel. Wir hoffen auch, dass mehr Zuschauer dabei sind – die Knights haben ja spielfrei.“

Herren II - Spielertrainer Fuad Salim
Herren II – Spielertrainer Fuad Salim in Aktion

Bezirksliga weibliche U17

Uelzen Baskets – wU17   (So., 16:00 Uhr, Uelzen LeG-Sporthalle)

Das U 17 Derby kann recht spannend werden. Beide Mannschaften sind in der Tabelle direkte Nachbarn, wobei die Gastgeber bereits ein Spiel mehr auf ihrem Konto haben. So kann bei diesem Spiel die bessere Tagesform entscheiden. Das Ebstorfer Trainergespann Wenzel Wittersheim und Jan Lukas Villette gehen offen in die Begegnung: „Wir haben nun ein erfolgreiches Spiel hinter uns – dass gibt uns Motivation und Sicherheit für die weiteren Begegnungen. Alle freuen sich auf das Derby – aufgrund des Heimvorteils liegen bei den Gastgebern die besseren Chancen.“

Bezirksliga Süd U16

TV Jahn Walsrode a.K. – U16  (Sa., 17:00 Uhr, Sporthalle am Gymnasium)

Die Gastgeber sind nicht zu unterschätzen – bisher haben sie 2 Spiele für sich entscheiden können und setzen auch ältere Spieler ein. Die Ebstorfer Mannschaft kann hoffentlich wieder komplett antreten, da alle Verletzungen wohl auskuriert sind. TuS Trainer Frederik Homa: „Das wäre das 1. Spiel in Komplettbesetzung, was für den Spielrhythmus natürlich sehr wichtig ist. Wir wollen taktisch nichts verändern und wie gewohnt mit hohem Tempo agieren.“

U16 - Fuad Hagjovig fordert den Ball
U16 – Fuad Hagjovig (rotes Trikot) fordert den Ball

Landesliga Ost U14

MTV BG Wolfenbüttel – U14 (So., 11:15, Landeshuter Platz)

Nach den bisherigen Spielen ist es wie David gegen Goliath – die Gastgeber sind klar körperlich überlegen und haben bereits das Hinspiel dominiert. Doch die Ebstorfer Mannschaft kann wieder komplett antreten, da auch die Verletzten ins Training zurückgekehrt sind. Ebstorfs Trainer Hassan Salim: „Es ist ganz klar, dass wir nur Außenseiterchancen haben, doch wenn die sich bietet, wollen wir sie auch nutzen. Die Mannschaft hat im Training viel Einsatz gezeigt, dass wollen wir auch im Spiel so umsetzen.“

U14 - Rumen Winkelmann voll konzentriert
U14 – Rumen Winkelmann (rotes Trikot) voll konzentriert

Bezirksliga Süd U10

Turnier in Hohnstorf/Elbe: Uelzen Baskets II (wU11) – U 10 (Sa.14:00) und  U10 – TuS Hohnstorf/Elbe (Sa., 18:00) – Sporthalle Hohnstorf/Elbe

Das nächste Basketballturnier steht an. Die jüngsten Ebstorfer Basketballer treten gleich 2 Mal an. Zunächst steht das Derby gegen die Uelzener Mädchen an. Beide Mannschaften sind noch dabei ihre ersten Erfahrungen im Spiel zu sammeln. Im Vordergrund steht ganz klar der Spaß am Basketball – das Ergebnis ist eher zweitrangig. Danach muss die Ebstorfer Mannschaft gegen die Gastgeber antreten. Auch hier sind durchweg sehr junge Spieler am Start, sodass die Aufregung natürlich sehr groß sein wird. Doch das Ebstorfer Trainergespann Daniela Achilles und Tobias Katenkamp bringen viel Ruhe und Erfahrung mit: „Die Kinder sollen sich einfach an das Mannschaftsspiel gewöhnen. Wir trainieren das schon sehr viel, wobei klar ist, dass alle sehr aufgeregt sind. Doch die Freude und Spannung überwiegt, sodass alle es kaum erwarten können, dass es losgeht.“

U10 - Hanna Kelle beim Dribbling
U10 – Hanna Kelle (Nr. 13) beim Dribbling

schreibe einen Kommentar

Team Ebstorf Knights

Login