Die HYGIENE-KONZEPTE für die TEAMS der EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier herunterladen: HYGIENEKONZEPTE
Der Förderverein hat sich auf SMILE.AMAZON.DE registriert und hofft auf Eure Unterstützung (siehe auch rechten Infokasten)!
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL

Vorberichte WE 29/10/16

EBS Knights

EBS Knights – Bramfelder SV   (Sa 29.10.16, 19:00 Uhr, Halle: HSH)

“Mit Bramfeld kommt eine absolute Top-Mannschaft, ich freue mich sehr auf das Spiel!”, so spricht Spielertrainer Leo Niebuhr von dem Bramfelder SV.
Die Hamburger sind am Samstag um 19 Uhr in der Hohensee Arena, der Halle Fischerstraße zu Gast. In der Ebstorfer Aufstiegssaison vor zwei Jahren verzichtete der BSV als Erstplatzierter der Regionalliga Staffel Nord auf den Aufstieg.
In der letzten Saison konnten die Bramfelder in einem furiosen Saison-Finish vor den Knights, auf Platz zwei, wieder überzeugen.
Zu Gast ist also ein richtiger Brocken, der die letzten Jahre die Regionalliga dominierte.
“Gegen Bramfeld darf sich keiner zurücklehnen. Jeder muss über die 40 Minuten 110% geben!”
ist Niebuhrs Nachricht an seine Spieler, denn gegen den routinierten Gast muss jeder kleinste Fehler mit doppelten Einsatz wieder gut gemacht werden.
Nach den beiden deutlichen Siegen gegen Einfeld und die BG-Hamburg West steht mit Bramfeld ein anderes Kaliber vor der Tür.
Rückkehrer Jan Carlson führt die Hustle-Soldiers nach einer kurzen Visite bei der TSG Bergedorf wieder auf dem Point Guard an. Doch auch die anderen Spieler des BSV können guten Basketball spielen, der Spielerstamm blieb die letzten Jahre zusammen, hat viel Erfahrung, auch aus der ersten Regionalliga. Es gilt also wieder geschlossen aufzutreten und gemeinsam die nächste Hürde zu nehmen!
Neben dem Spielbetrieb grooved DJ-Jorge ab 18 Uhr die Knights und Zuschauer ein.
Zudem wird es in der Halbzeit ein Gewinnspiel geben. Den Zuschauern soll wieder viel auf und neben dem Feld geboten werden.

U16

U16 – SC Lüchow   (Sa 29.10.16, 15:30 Uhr, Halle: HSH)

Zwei Spiele – zwei deutliche Siege.
Doch nach wie vor bestehen Personalsorgen und die U 14 muss nach ihrem vorherigen Spiel wieder aushelfen.
Von daher kann man nie sicher sagen, dass wieder das Spiel so deutlich ausgeht.
Ebstorfs Trainer Frederik Homa:
„Wir werden uns taktisch nicht verändern und genauso, wie in den vorherigen Spielen agieren. Nach dem Ballgewinn schnell unter den gegnerischen Korb zu kommen – das hat bisher hervorragend geklappt.“

U14

U14 – MTV BG Wolfenbüttel   (Sa 29.10.16, 13:00 Uhr, Halle: HSH)

Beide Mannschaften sind mit einer Niederlage in die Saison gestartet und haben gegen den bisherigen Tabellenführer aus Braunschweig verloren.
Somit kann bei diesem Spiel schon eine Vorentscheidung über den 2. Platz fallen.
Auch hier wird verletzungsbedingt ein Spieler fehlen.
TuS Trainer Hassan Salim ist aber zuversichtlich:
„Wir haben aus dem 1. Spiel viel mitgenommen und gelernt. Das wollen wir nun umsetzen. Klar ist, in dieser Liga gibt es keine einfachen Gegner, von daher wird auch dieses Spiel sehr schwer und uns alles abverlangen.“

U18

MTV Bad Bevensen a.K. – U18   (So 30.10.16, 13:00 Uhr, Halle: WAL)

Die Ebstorfer Mannschaft ist bereits mit einem erfolgreichen Spiel in die Saison gestartet.
Für die Gastgeber ist es das 1. Spiel der Saison. Natürlich ist ein Derby immer etwas Besonderes und dabei kann sich auch die eine oder andere Überraschung ergeben.
In der letzten Saison hatten die Kurstädter sich wacker geschlagen.
TuS Trainer Kassem Salim:
„Wenn alle Spieler dabei sind, sollten wir das Spiel auch für uns entscheiden können. Wir werden so wie im Auftaktspiel agieren und früh den Gegner unter Druck setzen.“

schreibe einen Kommentar

Team Ebstorf Knights

Login