Sa. 17 Uhr:   BG TRUE LIONS mU14 gelb vs. VfL Stade 2
So. 11 Uhr:   BG TRUE LIONS U10 vs. BG’89 Rotenburg
So. 15 Uhr:   BG TRUE LIONS U10 vs. Eisbären Bremerhaven
So. 12 Uhr:   MTV Aurich vs. BG TRUE LIONS wU18
So. 17 Uhr:   BG TRUE LIONS mU14 blau vs. MTV Salzhausen

Spielberichte WE 13/01/24

Die U14 gelb gewinnt souverän in Stade, die mU18 verkauft sich zu fünft stark gegen Brinkum und die U14 blau muss sich in neuen Trikots den Rothenburgern geschlagen geben.

Regionsliga Ost mU14:   VfL Stade 3 vs. BG TRUE LIONS gelb   38:78

Es war ein wunderbares Geburtstagsgeschenk für den Topscorer Justus Förster. Die U14 gelb konnte gegen Stade 3 einen deutlichen Sieg einfahren. Die Gäste waren körperlich und spielerisch deutlich überlegen und konnten somit gut die erlernten Spielzüge aus dem Training anwenden und am Ende erfolgreich abschließen. Aber auch gute Arbeit beim und nach dem Offensivrebound führte oftmals zu Punkten und die Führung konnte kontinuierlich ausgebaut werden. Hier überzeugte vor allem Loris Janz, welcher sich immer wieder gut unter dem Korb behaupten konnte. Ansonsten überzeugte Vincent Weiß mit guten spielerischen Qualitäten und auch Hannah Voß traute sich mehr und erzielte ihre ersten Punkte. Übungspotential gibt es allerdings in der Verteidigung, immer wieder konnten ein paar wenige Spieler von Stade eine 1:1 Situation erfolgreich verwandeln. Daran wird diese Woche im Training gearbeitet, denn gegen den Tabellenzweiten aus Rotenburg, dürfen diese Fehler nicht gemacht werden.

Justus Förster erzielte an seinem Geburtstag wieder einmal die meisten Punkte.

BG TRUE LIONS:   Justus Förster (35 Punkte), Vincent Weiß (20), Loris Janz (16), Eike Müller (3), Theo Schmedtmann (2), Hannah Voß (2), Lukes Drochner und Jonathan Weiß

Regionsliga Süd mU18:   FTSV Jahn Brinkum vs. BG TRUE LIONS   49:39

Die Löwen traten diesen Sonntag nur zu fünft in Brinkum an, um sich gegen die zahlenmäßig überlegeneren Gegner zu behaupten. Schon im ersten Viertel zeigte sich, dass das Spiel unerwartet spannend werden würde. So konnte die U18 im ersten Viertel mit zwei Zählern an den Brinkumern bleiben. Durch einen 9-0 Run konnten die Gastgeber sich im 2.Viertel allerdings absetzen und die Führung in die Halbzeit retten. Die Löwen blieben am Ball und konnten sich wieder bis auf einen Punkt ran arbeiten (25. Minute). Brinkum konnte allerdings immer wieder ausgeruhte Spieler aufs Feld schicken, was den Löwen dann am Ende leider zum Verhängnis wurde (39:49).

Karol Kos und sein Team kämpften um jeden Ball.

„Sehr positiv ist, dass alle Spieler punkten konnten und wir unseren Gegnern den Sieg auch in verminderter Stärke nicht leicht gemacht haben“, so Trainer Andreas Wilhelms. „Die Mannschaft ist sich sicher, im Heimspiel mit eigenen Fans und komplettem Team werden wir gegen Brinkum gewinnen!“

BG TRUE LIONS:   Makzim Zimin (18 Punkte/3 Dreier), Christian Hess (9), Karol Kos (8), Felipe Villamar (3) und Miron Zimin (1)

Regionsliga Ost mU14:   BG’89 Rotenburg/Scheeßel vs. BG TRUE LIONS blau   89:45

Die U14 blau weihte ihre neuen Trikots im Rahmen des Auswärtsspiels beim starken Tabellenzweiten in Rothenburg ein. Die Lions starteten nach nur einer Trainingseinheit seit Mitte Dezember unkonzentriert in das Spiel und erzielten erst in der achten Minute ihren ersten Korb. Im zweiten Viertel fanden die jungen Löwen sehr viel besser ins Spiel, zeigten eine gute Defense und eine überzeugende Mannschaftsleistung in der Offense, die ihnen zu z.T. sehr schön herausgespielten Korberfolgen verhilf. So konnten sie dieses Viertel auch mit 19:20 ausgeglichen gestalten und zeigten endlich einmal wieder das Potential, das in ihnen steckt.

Cornelius Wunsch steuerte 4 Punkte für sein Team bei.

Nach der Halbzeit gaben sie leider mehr und mehr das Zusammenspiel auf, die Verteidigung war gegen konstant gut spielende Gegner schwierig, aber dort behaupteten sich die jungen Löwen immer mal wieder mit konsequentem Auftreten und kompromisslosen Rebounds, im Angriff fand allerdings keinerlei Zusammenspiel mehr statt, es gab nurmehr Einzelaktionen, die nur selten erfolgreich waren und so gingen Teamgeist, Motivation und das Spiel unnötig hoch verloren.

Voller Fokus auf den Korb: Hannes Wortmann beim Korbleger.

BG TRUE LIONS:   Emma Drewes (25 Punkte), Hannes Wortmann (8), Cornelius Wunsch (4), Vincent Großlaub (4), Martha Hellbrügge (2), Jona Meierhoff (2), Vlad Turcan, Michel Scheele und Damien Sagkob

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

- BG TRUE LIONS -

Basketballgemeinschaft

TEAM REGION UELZEN

Login