Sa. 17 Uhr:   BG TRUE LIONS mU14 gelb vs. VfL Stade 2
So. 11 Uhr:   BG TRUE LIONS U10 vs. BG’89 Rotenburg
So. 15 Uhr:   BG TRUE LIONS U10 vs. Eisbären Bremerhaven
So. 12 Uhr:   MTV Aurich vs. BG TRUE LIONS wU18
So. 17 Uhr:   BG TRUE LIONS mU14 blau vs. MTV Salzhausen

Spielberichte WE 26/11/23

Enttäuschende Niederlage der U14 blau gegen Buxtehude: Ein harter Kampf mit unglücklichem Ausgang. Die U10 zeigt auch im zweiten Turnier eine tolle Leistung.

Regionsliga Ost mU14:   BG TRUE LIONS blau vs. SG Buxtehude-Altkloster   53:67

Am Sonntag traf die U14 blau auf die Mannschaft aus Buxtehude. Obwohl das Spiel letztendlich mit einer knappen Niederlage endete, lieferten die Lions eine beeindruckende Leistung ab und es war bis zur letzten Minute ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die LIONS gingen mit neun Spielern an den Start, wobei einige leistungsstarke Spieler fehlten. Dennoch zeigten alle Spieler enormen Einsatz und kämpften hart um jeden Ball. Besonders in den ersten beiden Vierteln präsentierten sich die Löwen stark in der Verteidigung und versuchten gleichzeitig in der Offense, ihr neues Spielsystem umzusetzen. Zur Halbzeit stand es ausgeglichen 34 zu 34.

Enno Meyer beim Korbwurf.

Nach der Pause schien das Team zunächst nicht voll konzentriert. Dies nutzten die Gegner geschickt aus, um sich einen Vorsprung zu erarbeiten. Michel Scheele, Jona Meierhoff und Hannes Wortmann kämpften auf den oberen Positionen und konnten durch ihr gutes Zusammenspiel oft die Gegenspieler überwinden. Auch Martha Hellbrügge zeigte eine beeindruckende Leistung, erkämpfte sich den Ball und sorgte für wichtige Jump-Ballsituationen. Insgesamt zeigte die U14 blau eine beeindruckende Leistung und es waren klare Fortschritte im Teamspiel zu erkennen. Trotz der Niederlage bewiesen die Spieler einen starken Teamgeist und kämpften bis zur letzten Minute. Die enge Partie verdeutlichte, dass die Mannschaft in der Lage ist, mit einer Vielzahl von Herausforderungen umzugehen und sich stetig zu verbessern.

Kein Rankommen für den Gegner beim Wurf von Jona Meierhoff.

 

Die Trainerin Lisa Brucker ist trotz der Niederlage sehr zufrieden mit der Entwicklung der Spieler und ihren Teamgeist, den sie auf dem Spielfeld gezeigt haben. „Das Team kann echt stolz auf ihre Leistung und ihren Kampfgeist sein. Auf dieser Leistung aufbauend, können die Löwen optimistisch in die kommenden Spiele blicken.“, so der Coach.

Wieder mit den meisten Punkten: Hannes Wortmann.

BG TRUE LIONS:   Hannes Wortmann (33 Punkte/1 Dreier), Damien Sagkob, Michel Scheele (6), Vlad Turcan, Enno Meyer (2), Martha Hellbrügge (1), Jona Meierhoff (5), Matteo Wiehle und Vincent Großlaub (6)

Regionsliga U10:   Eisbären Bremerhaven blau vs. BG TRUE LIONS und BG TRUE LIONS vs. Rot-Weiss Cuxhaven

Die Gastgeber aus Cuxhaven hatten das Team schon beim letzten Turnier in Scheeßel kennengelernt. Bei den LIONS klappte es jetzt öfter, die Korbleger auch gegen Verteidigung durchzuziehen. Das führte durchaus auch zu dem einen oder anderen Freiwurf, sogar ein “AND ONE” war dabei. Auch den Offensivrebound entdeckten manche Löwen für sich, ist ja auch eine tolle Sache, wenn man aus einem danebengegangenen Wurf doch noch Punkte machen kann. Auch in diesem Spiel hatten die Kinder noch einige Schwierigkeiten, rechtzeitig umzuschalten, wenn sich der gegnerische Fastbreak auf den zu verteidigen Korb zubewegte. Ist ja auch nicht ganz ohne – kapieren, was los ist, die richtige Nummer finden, gute Verteidigungsposition suchen und dabei auch noch mega schnell rennen. Alle haben viel gelernt, hatten eine Menge Spaß und sind anschließend ziemlich erschöpft den weiten Weg wieder nach Hause gefahren.

BG TRUE LIONS:   Malte Maiwirth, A‘brey Weißbach, Anni Wille, Antonia Kröger, Enie Meierhoff, Isa Wille, Lela Barth, Levi Reske, Liana Geckel und Vanessa Friedrich

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

- BG TRUE LIONS -

Basketballgemeinschaft

TEAM REGION UELZEN

Login