Sa. 17 Uhr:   BG TRUE LIONS mU14 gelb vs. VfL Stade 2
So. 11 Uhr:   BG TRUE LIONS U10 vs. BG’89 Rotenburg
So. 15 Uhr:   BG TRUE LIONS U10 vs. Eisbären Bremerhaven
So. 12 Uhr:   MTV Aurich vs. BG TRUE LIONS wU18
So. 17 Uhr:   BG TRUE LIONS mU14 blau vs. MTV Salzhausen

Spielberichte WE 11/02/23

Ein überaus überragendes Wochenende für die BG TRUE LIONS: die Erfolgsserie der U12 hält weiter an und die mU16 bringt auch einen Sieg aus Stade mit!

Landesliga Herren 3:   BG TRUE LIONS vs. Bremer TV Friesen

Das Spiel der Herren gegen Bremen TV Friesen fiel aufgrund fehlender Schiedsrichter aus und wird nachgeholt.

Hauptrunde mU12:   VfL Stade I vs. BG TRUE LIONS   67:79

Die in diesem Jahr noch ungeschlagene Mannschaft der U12 fuhr ersatzgeschwächt zum direkten Konkurrenten um Platz 2 in der Tabelle und war in Sorge, so evtl. nicht gegen die spielstarken Stader gewinnen zu können. Glücklicherweise konnte die zuvor angeschlagene Leistungsträgerin Emma Drewes doch mitspielen und so starteten die Löwen auch gleich sehr überzeugend in die Partie. Auch dank der schlechten Wurfquote der Gegner, vor allem aber durch einige herausragende Offence-Aktionen von Hannes Wortmann und Emma Drewes lag das Team nach dem ersten Achtel mit 18:6 in Führung. In den nächsten zwei Achteln spielten die jungen Löwen zwar weiterhin gut, allerdings kamen die Gegner besser ins Spiel und führten nach dem zweiten und dritten Achtel sogar (24:22 bzw. 37:35).  Es entwickelte sich ein interessantes Spiel auf Augenhöhe, in dem die LIONS (fast) immer die Nase vorn hatten. Der lange verletzte Matteo Wiehle war endlich wieder dabei, spielte motiviert und beherzt auf und ging über vier Achtel ein vor dem Hintergrund seines Trainingsrückstandes beeindruckendes Tempo, Martha Hellbrügge überzeugte mit guter Defence, war oftmals anspielbar und steuerte Punkte bei. Damien Sagkob holte Rebounds und kämpfte engagiert um den Ball, sobald sich die Gelegenheit bot und Michel Scheele sorgte für Entlastung der Leistungsträger, spielte gute Defence und konnte sogar ein paar Körbe erzielen. Hannes Wortmann und Emma Drewes spielten technisch stark und sorgten dafür, dass viele Punkte auf der Seite der LIONS notiert wurden.

In der zweiten Hälfte ließen erwartungsgemäß die Kräfte deutlich nach und das Spiel drohte zeitweise sogar zu kippen. Aber nicht mit den mentalitätsstarken Kids der U12…! Sie fingen sich, erarbeiteten sich erneut eine komfortable Führung (70:56 nach dem siebten Achtel), spielten im letzten Achtel souverän die Zeit runter in ihren Angriffen und konnten sich am Ende über einen toll erkämpften und hochverdienten Sieg freuen.

TEAM U12: v.l. Emma Drewes-Hannes Wortmann-Michel Scheele-Martha Hellbrügge-Matteo Wiehle-Trainer Gabriel Hubrich / liegend Damien Sagkob

Einmal mehr sind auch die Eltern unbedingt zu erwähnen, die in schwierigen Spielphasen zur Stelle waren und das Team wie gewohnt kräftig anfeuerten und so auch ihren Anteil am Erfolg verbuchen konnten. Nach diesem Sieg ist die Mannschaft wieder Tabellenzweiter und hat einen wichtigen Grundstein gelegt, diesen Platz hoffentlich auch am Ende der Hauptrunde belegen zu können.

BG TRUE LIONS:   Damian Sagkob, Martha Hellbrügge, Michel Scheele, Emma Drewes, Hannes Wortmann und Matteo Wiehle

Regionsliga Ost mU16:   VfL Stade II vs. BG TRUE LIONS   70:99

Mit voll besetzter Mannschaft und hoch motiviert ging es zu den Stadern. Mit von der Partie waren die Leistungsträger Timon Wendler, Bjarne Drewes und Tim Latzko, die nicht zeitgleich in der Hamburger Leistungsliga unterwegs waren. Das erste Viertel gestaltete sich ausgeglichen, da die LIONS noch Konzentrationsschwächen hatten. Mit 15 Punkten Vorsprung gingen die Löwen dann in die Pause. Dieser Vorsprung wurden hauptsächlich die die 3 Leistungsträger erreicht.

Beim Schnellangriff erfolgreich – Finn Bütow.

So langsam kam das Team immer besser in den Spielfluss und in der Verteidigung konnte die Heimmannschaft gut unter Druck gesetzt werden, wodurch Fehler provoziert wurden. Kontinuierlich konnten sich die Löwen immer mehr absetzen um am Ende einen ungefährdeten Sieg einfahren.

Timon Wendler fokussiert den Korb und machte insgesamt 36 Punkte.

BG TRUE LIONS:   Tim Latzko (15 Punkte/1 Dreier), Sean Fernando (3), Timon Wendler (36/2), Sebastian Loose, Tim Dönitz (12/1), Ilie Dominko (4), Finn Bütow (9/1), Bjarne Drewes (18), Jasper Adam, Justus Pollandt (2) und Marten Grochowski

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

- BG TRUE LIONS -

Basketballgemeinschaft

TEAM REGION UELZEN

Login