SG Buxtehude-Altk. vs. BG TRUE LIONS mU16   45:101
SV Brake vs. BG TRUE LIONS wU18: ausgefallen
BG TRUE LIONS mU18 vs. BG’89 Rotenburg 43:62
BG TRUE LIONS mU14 blau vs. TuS Barendorf a.K.   84:83

Spielberichte WE 28/01/23

Ein überaus überragendes Wochenende für die Löwen: in der Hauptrunde fahren die mU12 ein Sieg ein und die mU16 gewinnt haushoch ihr Auswärtsspiel. Die Herren belohnen sich mit einem Heimsieg.

Hauptrunde mU12:   VfL Stade II vs. BG TRUE LIONS   52:82

Die U12 startete sehr motiviert in das Spiel gegen Stade, so lagen sie nach dem ersten Achtel auch schon hoch in Führung (14:4). Dabei stach besonders der starke Angriff heraus und Hannes Wortmann beeindruckte mit einer ausgezeichneten Defense. Die Stader agierten dabei mit ihrem jüngeren Nachwuchs und hielten aber körperlich trotzdem sehr gut dagegen. Um die Halbzeit rum lies die Kraft etwas nach, aber ab dem sechsten Achtel haben die Kids nochmal alles gegeben und faszinierten mit einer starken Defense. Damien Sagkob, obwohl der kleinste auf dem Platz, fightete mit viel Herz und Einsatz. „Am Ende haben wir das Spiel verdient gewonnen. Es war für Alle ein körperlich anstrengendes Spiel. Aber auch die geschlossene Mannschaftsleistung hat mal wieder den Ausschlag gegeben“, so Trainerin Lena Paul.

Hannes Wortmann machte nicht nur Punkte, sondern verteidigte auch super.

BG TRUE LIONS:   Damien Sagkob, Bela Jeworowski, Cornelius Wunsch, Martha Hellbrügge, Jona Meierhoff, Emma Drewes. Hannes Wortmann und Vincent Großlaub

Regionsliga Ost mU16:   TuS Hohnstorf/Elbe a.K. vs. BG TRUE LIONS   22:139

Die TRUE LIONS sind stark ins Spiel gestartet und haben den Gegner von Anfang an mit einer Ganz-Feld-Presse unter Druck gesetzt. So konnten die Löwen schon am Ende des ersten Viertels eine sehr hohe Führung von 40 zu 5 erkämpfen. Das ganze Spiel wurde die Führung nicht aus der Hand gegeben und in der Defense wurde hart gearbeitet, so dass die Heimmannschaft kaum Chancen zum Punkten gelassen wurde. Diese souveräne Leistung war vor allem durch die Leistung vom Spielertrainer Tim-Oliver Dönitz möglich. Er wurde sowohl auf als auch neben dem Feld im Coaching von Timon Wendler unterstützt.

Timon Wendler war von der Heimmannschaft nicht zu stoppen und machte 55 Punkte.

BG TRUE LIONS:   Timon Wendler (55 Punkte/1 Dreier), Felix Böhringer, Sean Fernando (18), Sebastian Loose (2), Tim Dönitz (9), Bjarne Drewes (18/1), Marten Grochowski (4), Felipe Villamar (10), Jasper Adam (4) und Justus Pollandt (19/1)

Landesliga Herren 3:   BG TRUE LIONS vs. TSV Neustadt II   72:68

Nach zwei Niederlagen in Folge konnten sich die Herren gegen den Tabellendritten aus Neustadt durchsetzen und schließen damit zum Tabellenmittelfeld auf. Das erste Viertel verlief ausgeglichen, keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen. Die Löwen punkteten vor allem aus der Distanz, Jonas Hünecke konnte im ersten Viertel von der Bank kommend bereits zwei Dreier verwandeln. Mit 16:16 ging es in das zweite Viertel. Im zweiten Viertel waren die Löwen überlegen und konnten sich ein Vorsprung von 11 Punkten erspielen. Durch einige unnötige Nachlässigkeiten in den letzten Viertelminuten konnten die jungen Neustädter bis zur Halbzeitpause nochmal auf 37:31 reduzieren.

Auch die jüngeren Löwen konnten sich auszeichnen, hier Jonas Hünecke bei einem seiner 3 Dreier.

Im dritten Viertel stockte dann der Motor, die Führung wurde aber gehalten. Im Schlussviertel waren die Herren dann voll da. In der Verteidigung wurde gekämpft und Ballgewinne erzielt, in der Offensive wurde das Pick and Roll konsequent ausgespielt. In der 35 Spielminute konnten sich die Herren wieder auf 11 Punkte absetzen. Am Ende kamen die Neustädter durch erfolgreiche 3er ein wenig ran, die Herren ließen sich den verdienten Erfolg jedoch nicht mehr nehmen. „Wir wollten endlich wieder gewinnen und Alle aus dem Team haben mitgezogen“, so Top-Scorer Konrad Burda.

Wolf Biemann überzeugte mit einer kämpferischen Spielweise.

BG TRUE LIONS:   Andreas Wendler (12 Punkte/1 Dreier), Andi Wendler (2), Gabriel Hubrich (4), Jonas Hünecke (9/3), Konrad Burda (19/3), Ben Brauer, Wolf Biemann (6), Justus Untiedt (2), Stefan Knotz, Daniel Klatt (12) und Torben Püffel (6)

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

- BG TRUE LIONS -

Basketballgemeinschaft

TEAM REGION UELZEN

Login