Sa. 17 Uhr:   BG TRUE LIONS mU14 gelb vs. VfL Stade 2
So. 11 Uhr:   BG TRUE LIONS U10 vs. BG’89 Rotenburg
So. 15 Uhr:   BG TRUE LIONS U10 vs. Eisbären Bremerhaven
So. 12 Uhr:   MTV Aurich vs. BG TRUE LIONS wU18
So. 17 Uhr:   BG TRUE LIONS mU14 blau vs. MTV Salzhausen

Spielberichte WE 19/11/22

Die Herren waren überlegen, aber durch zu viele Schwächephasen verloren sie das Spiel. Ein überragendes Spiel lieferte die mU16 ab!

Regionsliga Süd mU18:   BG’89 Rotenburg/Scheeßel a.K. vs. BG TRUE LIONS

Aufgrund von einer Trainingsbeteiligung in den letzten Wochen, die sehr gering war und zu den Spielen haben sich auch nie genügend U18-Spieler gefunden, so dass immer Spieler aus der mU16 aushelfen mussten, wurde das Team vom Spielbetrieb zurückgezogen.

Landesliga Herren 3:   BG TRUE LIONS vs. TKW Nienburg Ravens   56:64

Mit 56:64 mussten die Herren die erste Niederlage im dritten Spiel hinnehmen. Definitiv eine vermeidbare Niederlage. Die Herren starteten gut in die Partie und konnten das erste Viertel mit 18:11 für sich entscheiden. In den drei restlichen Viertel kam es dann jedoch immer wieder zu Unkonzentriertheiten im Abschluss und auch einer schlechten Trefferquote von der Freiwurflinie.

Nur Spielertrainer Andreas Wendler zeigte seine ganze Klasse und versenkte 5 Dreier.

Auch beim Rebound waren die Nienburger bissiger, sodass man den Gästen einfache Punkte erlaubte. 25% von der Freiwurflinie und mangelnde Wurfausbeute in der Zone waren an diesem Abend zwei ausschlaggebende Faktoren für die Niederlage. Kommendes Wochenende wartet mit Bremerhaven der nächste schwere Gegner und die Chance zur Wiedergutmachung.

BG TRUE LIONS:   Andreas Wendler (16 Punkte/5 Dreier), Andi Wendler (2), Gabriel Hubrich (2), Jonas Hünecke, Konrad Burda (20/3), Ben Brauer, Christian Böttner (2), Daniel Klatt (12), Stefan Knotz und Torben Püffel (2)

Regionsliga Ost mU16:   BG TRUE LIONS vs. VfL Stade III  96:12

Bei den Gästen aus Stade trat die komplette U14 Landesliga Mannschaft an. Aufgrund des Altersunterschiedes waren hier deutliche körperliche Unterschiede zu erkennen. Um gleich ein Zeichen zu setzen spielten die jungen Löwen von Beginn an eine Ganzfeldpresse. Dies zeigte Wirkung und schüchterte den Gegner sichtbar ein. Viele einfache Ballgewinne waren die Konsequenz. Hier taten sich mit besonderem Biss Timon Wendler und Finn Bütow hervor. Das 1. Viertel konnte deutlich gewonnen werden (35:3). Im 2.Viertel wurde der Druck etwas vermindert; dadurch verschlechterte sich die eigene Treffsicherheit drastisch. Nur durch die körperliche Überlegenheit konnten die Rebounds eingesammelt werden und nach mehreren Versuchen versenkt werden. Erst zur Mitte des 2.Viertels kam wieder etwas Spielfluss auf. Die Stader hatten ihr Selbstvertrauen im ersten Viertel verloren und so ging das 2.Viertel mit 21:4 an die Löwen.

Timon Wendler konnte zum wiederholten Male überzeugen.

Auch die zweite Halbzeit konnten die Jungen Löwen deutlich für sich entscheiden. Die verbliebene Spielzeit wurde genutzt, um den Spielfluss zu stärken. Trotz dieser deutlichen Überlegenheit wurde in der Verteidigung weiter konzentriert gearbeitet. Der Teamgeist wurde gestärkt, da die Mannschaft eine geschlossene Leistung zeigte. Insgesamt konnten sich alle Spieler in die Scorer-Liste eintragen.

Die Mannschaft der mU16 mit ihrem Trainer Christian Drewes.

BG TRUE LIONS:   Tim Latzko (3 Punkte), Sebastian Loose (2), Timon Wendler (33), Sean Fernando (6), Finn Bütow (10), Ilie Dominko (16), Felipe Villamar (14), Jasper Adam (2), Tim Dönitz (6) und Justus Pollandt (4)

Regionsliga Süd U10:   VfL Stade vs. BG TRUE LIONS

Das Spiel musste seitens der TRUE LIONS abgesagt werden, da zu viele Kinder krankheitsbedingt ausgefallen sind. Das Spiel wird dann nachgeholt!

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

- BG TRUE LIONS -

Basketballgemeinschaft

TEAM REGION UELZEN

Login