Die ausgeübten Aufgaben für die BG TRUE LIONS bitte über das folgende Formular einreichen, danke: ENGAGEMENT
Damit ihr immer auf dem Laufenden seit, meldet Euch doch bei unserem Newsletter an: NEWSLETTER
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die BG TRUE LIONS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL

Spielbericht WE 17/09/22

Die mU14 zeigte eine leichte Leistungssteigerung und die mU18 legte einen guten Start hin, verlor jedoch dann erst die Konzentration und dann das Spiel. Das Heimspiel kann die mU16 gewinnen und die U10 muss sich knapp in Rotenburg geschlagen geben.

Regionsliga Ost mU16:   BG TRUE LIONS vs. SG Buxtehude-Altkloster   77:54

Aufgrund der Corona-Pandemie und zu wenigen Spielern gab es in den letzten Jahren keine U16-Mannschaft. Somit war es für viele Spieler eine Premiere und das zum ersten Heimspiel der TRUE LIONS. Unterstützt wurde die Mannschaft noch von Spielern aus der U14.
Der Sprungball beim ersten Heimspiel konnte Ilie Dominko für sich entscheiden
Zum Anfang merkte man den LIONS die Nervosität an und das Spiel lief nicht rund. Im ersten Viertel konnte Tim Latzko überzeugen, der immer wieder den Weg zum Korb fand. Nach und nach wurde das Spiel der Löwen besser und clever herausgespielte Körbe wurde das Spiel am Ende zu ihren Gunsten entschieden. Trainer Gabriel Hubrich war insgesamt mit der Leistung zufrieden, den alle haben sich im Laufe des Spiels gesteigert.
Sean Fernando bei einem seiner 18 Punkte

BG TRUE LIONS:   Tim Latzko (12 Punkte), Finn Bütow (12), Sean Fernando (18), Felix Böhringer, Ilie Dominko (14), Michel Förster, Felipe Villamar (16) und Justus Pollandt (5)

Landesliga männlich U14 Nord: BG TRUE LIONS vs. Bremen 1860   50:79

Die U14 der BG TRUE LIONS absolvierten ihr erstes Heimspiel. Das Team zeigte phasenweise, dass bereits Trainingsinhalte erfolgreich umgesetzt werden konnten. Auch die Zurückhaltung aus dem ersten Spiel konnte zum Teil abgelegt und in positive Energie umgewandelt werden. Leider konnte die spielerische und körperliche Überlegenheit des Gegners nicht ausreichend durchbrochen werden. Eine Vielzahl an Fehlpässen führte zu leichten Punkten der Gegner. Insgesamt zeigten die „Jungen Löwen“ eine gesteigerte Leistung, aber gegen das gut funktionierende Team der Bremer konnte kein Sieg eingefahren werden. Eine wichtige Aufgabe in den nächsten Trainingseinheiten wird das Zusammenspiel sein.

Die Gegner können nur zuschauen wie Tim Latzko zum Korb zieht

BG TRUE LIONS:   Tim Latzko (18 Punkte/3 Dreier), Finn Bütow (18), Bjarne Drewes (14), Jonathan Weiß, Malte Skortz, Vincent Weiß, Lisann Gust-von-Loh, Nora Schulze, Sarah Kruppke und Ben Scheck

Regionsliga Süd mU18:   MTV Salzhausen a.K. vs. BG TRUE LIONS   55:15

Das erste Spiel der mU18 fand unter schwierigen Voraussetzungen gegen einen Gegner statt, der im Vorfeld schwer einzuschätzen war und zudem einige ältere Spieler in seinen Reihen hatte. Trotzdem begannen die Jungen Löwen selbstbewusst, spielten im ersten Viertel sehr gute Defense und kamen im Angriff zu guten Aktionen. So war die Führung nach dem ersten Viertel auch mehr als verdient. Im Verlauf stellten die Gegner auf eine Zonenverteidigung um, mit der die Lions nicht gut zurechtkamen und die Führung abgeben mussten. Als zu Beginn der zweiten Halbzeit nicht nur die Schwäche im Abschluss anhielt, sondern zudem die Konzentration in der Verteidigung nachließ, kam Salzhausen zu vielen leichten Punkten und zog in kurzer Zeit davon. Das ging nicht spurlos an den Lions vorbei, die zwar nie aufgaben, aber zunehmend verunsichert gegen einen immer selbstbewussten aufspielenden Gegner keine guten Antworten in der Offensive fanden. Zudem war das Spiel von mehreren leichten Verletzungen überschattet, die es zusätzlich erschwerten, den Fokus auf einem geordneten Spiel zu halten. So endete das Spiel gegen einen eigentlich höchstens ebenbürtigen Gegner in einer insbesondere in der Höhe bedauerlichen Niederlage.

BG TRUE LIONS:   Sean Fernando (7 Punkte / 1 Dreier), Christian Hess (8), John Lester, Ilie Dominko, Justus Pollandt, Moritz Wiehle, Noel Barakzay, Felipe Villamar und Matthis Nienhausen

Regionsliga Süd U10:   BG’89 Rotenburg/Scheeßel vs. BG TRUE LIONS   48:44

Das sehr junge Team reiste mit elf Kindern nach Scheeßel. Vier der Kinder hatten bereits in der letzten Saison Spiele absolviert, für die anderen sieben war alles ganz neu. Im ersten Achtel konnten die Neulinge sich alles von der Bank ansehen, dann kamen nach und nach alle ins Spiel – und machten es wunderbar! Mit viel Eifer jagten alle begeistert dem Ball hinterher und versuchten auch in der Defense schnell zu den richtigen Leuten zu laufen und wieder ans Spiel zu kommen. Zwischendurch hatten die Gastgeber einen großen Vorsprung herausgespielt, aber zum Schluss holten die Lions noch einmal ordentlich auf bis zum Endstand von 48:44. Ein tolles Erlebnis für das ganze Team!

BG TRUE LIONS:  Malte Maiwirth, Petra Vukmirovic, Felix Edel, Katharina Ewert, Lisa Harms, Vanessa Friedrich, Levi Reske, Lewin Gurk, Michel Scheele, Isa Wille und Anni Wille

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

- BG TRUE LIONS -

Basketballgemeinschaft

TEAM REGION UELZEN

Login

Consent Management Platform von Real Cookie Banner