Die HYGIENE-KONZEPTE für die TEAMS der EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier herunterladen: HYGIENEKONZEPTE
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL

Spielbericht WE 05/03/22

Die Damen zeigen beim Heimspiel eine sehr gute Leistung und gewinnen am Ende deutlich.

Landesliga 3 Damen:   TuS Ebstorf vs. VfL Stade II   56:36

Samstag stand seit langer Zeit mal wieder ein Heimspiel der Ebstorferinnen auf dem Plan. Das Spiel stand aber unter keinem guten Stern. Freitagabend ging das Licht in der Halle nicht, sodass man das Abschlusstraining vor dem Spiel in der kleinen Halle absolvieren musste. Dann aber das „Go“ am Samstagvormittag, das Hallenlicht geht, somit konnte die Partie stattfinden.

Alle Damen waren motiviert und wollten genauso wie im Hinspiel die Partie für sich entscheiden. Dann der nächste Zwischenfall: die angesetzten Schiedsrichter kamen nicht und so versuchte man Ersatz zu finden. Leider erreichte man niemanden, von den Ebstorfern sprang aber glücklicherweise Andi Wendler ein und der Stader Trainer übernahm ebenfalls die Funktion des Schiedsrichters.

Zum Spielbeginn war es ein Kopf an Kopf-Rennen. In der 7. Minuten hatten die Gastgeberinnen einen 9 zu 0 Lauf und konnten so das erste Viertel mit 15:9 für sich entscheiden. Doch die Absprache in der Defensive fehlte bei den Ritterinnen wieder und es wurden schnelle überhastete Würfel genommen. Trotzdem gingen die Ebstorferinnen mit einem Stand von 31:20 in die Halbzeit.

Melina Niebuhr zieht stark zum Korb und Aenne Knobling wartet im Hintergrund

Dann eine harte Ansage in der Kabine von Spielertrainerin Birte Knobling. Nach dem Seitenwechsel wollte man den Anfang nicht verschlafen, wollte in der Defensive mehr Druck machen. Dies gelang auch das ein oder andere Mal sehr gut, doch leider führte es nicht immer zu Korberfolgen. Im letzten Viertel baute man weiter darauf auf und ließ sich die Führung nicht aus der Hand nehmen. In den letzten 4 Spielminuten legte Annika Thielen nochmal einen 8 zu 0 Lauf hin und somit gewannen die Ritterinnen das Spiel am Ende doch deutlich. Fazit: das Spiel war definitiv nicht unser bestes und wir haben unsere Leistungen nicht zu 100% abgerufen.

o. v. l.: Katharina Homp, Melina Niebuhr, Tessa Semmler, Viktoria Haufe, Lisa Bruckner / u. v. l.: Birte Knobling, Annika Thielen, Melanie Lichte, Aenne Knobling

TuS Ebstorf:   Birte Knobling (7 Punkte/1 Dreier), Melanie Lichte (2), Melina Niebuhr (10), Viktoria Haufe (3), Aenne Knobling (6), Lisa Brucker (6), Katharina Homp (2), Annika Thielen (16) und Tessa Semmler (4)

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Team Ebstorf Knights

Login