Ab dem 01.12.2021 gilt im LK Uelzen die Warnstufe 2 und somit die 2G-Plus-Regeln in Sporthallen!
Die HYGIENE-KONZEPTE für die TEAMS der EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier herunterladen: HYGIENEKONZEPTE
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL
Der Förderverein hat sich auf SMILE.AMAZON.DE registriert und hofft auf Eure Unterstützung (siehe auch rechten Infokasten)!

Vorberichte WE 20/11/21

Alle Ebstorfer Mannschaften müssen dieses Wochenende ran, davon 2-mal auch auswärts.

Regionsliga Ost U12:   TuS Ebstorf vs. Uelzen Baskets   (Sa. – 16:00 Uhr – Große Sportschule Ebstorf)

Am kommenden Samstag treffen die Young Knights in einem Revierderby auf die U12 der Uelzen Baskets. Diese stehen auf dem letzten Platz der Tabelle. Trotzdem gilt es den Gegner nicht zu unterschätzen und die gesamten 40 Minuten des Spiels zu kämpfen.

Regionsliga Süd Herren:   VfL Stade III vs. TuS Ebstorf II   (Sa. – 17:00 Uhr – Bockhorster Weg)

Die neuformierte Herrenmannschaft des TuS Ebstorf trifft in ihrem zweiten Auswärtsspiel auf den bislang ungeschlagenen Tabellenersten VfL Stade III. Der VfL konnte bislang alle seine drei Partien souverän gewinnen und somit eine harte Nuss für die Ebstorfer. Dieses Spiel wird vermutlich bereits richtungsweisend, da beide Teams auf den Spitzenplatz schielen und den Aufstieg anstreben. Stade verfügt über einige sehr erfahrene Spieler und ist besonders von der Dreipunktlinie gefährlich. Für die Ritter heißt es eine deutliche Steigerung gegenüber dem Spiel in Lüchow zu zeigen, damit etwas Zählbares aus Stade mitgenommen werden kann. Der TuS ist personell gut gewappnet, bis auf Christian Böttner (verletzt) und Alexander Wendler (privat verhindert) stehen voraussichtlich alle Spieler zur Verfügung. Mit einer aggressiven Verteidigung werden die Ebstorfer alles daransetzen, auch die Begegnung gegen Stade für sich zu entscheiden. „Wir werden im Training weiter an unserem Rhythmus arbeiten und unser Zusammenspiel verbessern. Das klappt mittlerweile schon besser, es ist allerdings noch Luft nach oben“, so Spielertrainer Hassan Salim.

Regionsliga Ost mU14:   TuS Ebstorf vs. TuS Hohnstorf/Elbe a.K.   (Sa. – 18:00 Uhr – Große Sportschule Ebstorf)

Nach dem klaren Erfolg im ersten Spiel wollen die Young Knights zuhause auch ihr zweites Spiel für sich entscheiden. Der Gegner ist diesmal der TuS Hohnstorf, der außer Konkurrenz antritt, da er einige ältere Spieler einsetzt. In ihren beiden Spielen konnten sie bislang einmal gewinnen und stehen im tabellarischen Mittelfeld. Die jungen Ritter wollen mit einem ähnlichen Spielstil wie gegen Rotenburg die Hohnstorfer zu wenig Punkten kommen lassen und selbst viele Fast Breaks spielen, um am Ende die 2 Punkte in Ebstorf zu lassen.

Landesliga Damen 3:   TV Falkenberg vs. TuS Ebstorf   (So. – 12:00 Uhr – Haupt- und Realschule Lilienthal)

Am Sonntag müssen die Ebstorfer Damen auswärts gegen den TV Falkenberg ran. Der eigentliche Ligafavorit wird ein harter Gegner, wobei die Falkenbergerinnen erst ein Spiel bestritten haben und dieses knapp gegen den TSV Lamstedt verloren. Auf Seiten der Ebstorferinnen gab es in zwei Spielen schon zwei Siege. Trotzdem will man konzentriert und mit genug Biss ins Spiel gehen und noch einmal mehr rausholen als bei den anderen Partien. Im Training wurden neue Systeme eingeführt und an kleinen Schwachstellen weitergearbeitet. Wichtig ist dies auch für das kommende Spiel, denn an den Ergebnissen in der Liga ist zu erkennen, dass jeder jeden schlagen kann. Im Kader am Sonntag fehlt aktuell in jedem Fall Aenne Knobling (Prüfungsphase Gymnasium).

Aenne Knobling wird den Damen in Falkenberg fehlen!

Ein großes Fragezeichen steht noch hinter Viktoria Haufe (langzeitverletzt). Das Trainerteam ist sich einig: „Wenn man die Ergebnisse der Spiele anschaut, sieht man, dass aktuell Alles möglich ist. Aktuell liegen die Ebstorfer Damen punktgleich mit dem ersten Platz (BC BC Osterholz-Scharmbeck) auf Platz 2. Wichtig ist aber nur, dass die Mädels hundert Prozent über 40 Minuten geben.“

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Team Ebstorf Knights

Login