Ab dem 01.12.2021 gilt im LK Uelzen die Warnstufe 2 und somit die 2G-Plus-Regeln in Sporthallen!
Die HYGIENE-KONZEPTE für die TEAMS der EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier herunterladen: HYGIENEKONZEPTE
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL
Der Förderverein hat sich auf SMILE.AMAZON.DE registriert und hofft auf Eure Unterstützung (siehe auch rechten Infokasten)!

Spielberichte WE 13/11/21

Beide Jugendmannschaften starten mit einem Auswärtssieg in die Saison.

Regionsliga Ost U12:   BG’89 Rotenburg/Scheeßel vs. TuS Ebstorf   68 : 74

Die U12 startete gut in die erste Halbzeit. Die Ebstorfer Spieler konnten viele einfache Korbleger erzielen und zeigten ihre Schnelligkeit auf dem Spielfeld. Halbzeitstand 41:18. Im 5/8 wurden die Young Knights etwas leichtsinnig und verloren viele Bälle. Dadurch konnten die Rotenburger wieder etwas aufholen. Zum Ende hin wurde es dann noch einmal richtig spannend, denn die Ebstorfer lagen mit den Rotenburgern punktgleich (66:66). Dementsprechend wurde noch eine Verlängerung von 3 Minuten gespielt. Hier konnten die Ebstorfer ihr Können noch einmal unter Beweis stellen. Endstand 68:74 und damit ein Sieg für die Young Knights.

TuS Ebstorf:   Henry Beuker, Ben Wille, Cornelius Wunsch, Hannes Wortmann, Jonathan und Vincent Weiß, Emma Drewes, Theo Schmedtmann, Jannes Bütow und Mattheo Wiehle

Regionsliga Ost mU14:   BG’89 Rotenburg/Scheeßel vs. TuS Ebstorf   16 : 81

Das Spiel war von Anfang an sehr einseitig, da die Young Knights aus Ebstorf körperlich sehr überlegen waren. Die Spieler haben sehr gut von der Verteidigung in den Angriff umgeschaltet und anschließend viele Fast-Break gespielt. Im Angriff wurden sehr oft die freien Mitspieler gesehen. Im Abschluss gab es aber ein paar eklatante Schwächen, so dass es zu sehr vielen Versuchen kam, bis der Balle sein Ziel fand. Auch die Verteidigung kann insgesamt noch verbessert werden. Außer Finn Bütow, der herausragend verteidigt hat und dadurch viele Ballgewinne erarbeitete. Die vom Trainer geforderten Spielsysteme waren nur vereinzelt zu erkennen. Aber alles in allem haben Alle sehr gut mitgespielt, waren aufmerksam und mit vollem Einsatz dabei. Aufgrund der Überlegenheit konnte der Trainer den Spielern viel Einsatzzeit geben.

Die Mannschaft der mU14 mit ihrem Trainer Christian Drewes

TuS Ebstorf:   Tim Latzko (6), Ida Maltzan, Finn Bütow (14), Sebastian Loose (2), Sean Fernando (26), Lisann Gust-von-Loh (2), Jasper Adam (8) und Bjarne Drewes (23)

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Team Ebstorf Knights

Login