Bitte vormerken: Am 18.04.20 findet ab 17:00 Uhr das jährl. Abschlussdaddeln in der LeG-Südhalle in Uelzen statt!
Das Heimspiel der mU12 gegen BTS Neustadt wird auf den 08.03.2020 um 13:00 verlegt!!
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL

Vorberichte WE 18/01/20

Ein volles Programm mit 7 Partien stehen für die Ebstorf Knights an: nur die Damen spielen dabei in Ebstorf, alle anderen Teams müssen auswärts ran und hoffen, ihre positiven Eindrücke aus den letzten Spielen mitzunehmen!

Qualirunde mU12:   Eisbären Bremerhaven vs. TuS Ebstorf   (Sa. – 14:00 Uhr – Basketballschule Bremerhaven)
Die Young Knights bekommen es auswärts mit dem Gruppenfavoriten aus Bremerhaven zu tun. Der Bundesliga Nachwuchs geht in die Qualifikationsrunde mit 10 Siegen aus 10 Spielen. Die Young Knights, die aufgrund der Hallensituation noch nicht ins Training eingestiegen sind, werden trotzdem alles geben und versuchen, zählbares mit zu nehmen. „Wir nehmen die Situation wie sie ist. Das wird natürlich nicht leicht, aber wir werden unser Ding machen und dann schauen. Gleich gegen das Top-Team zu spielen hat auch seine Vorteile“, so der Trainer Hassan Salim.
Gegen die Eisbären wird sich Bjarne Drewes nicht so leicht durchsetzen können
Bezirksoberliga Damen:   TuS Ebstorf vs. VfL Stade   (Sa. – 18:00 Uhr – Kleine Sporthalle Oberschule)
Die Ebstorfer Damen erwarten den VfL Stade zu Gast. Im Hinspiel mussten sich die Gastgeberinnen deutlich geschlagen geben. Trotz der Niederlage am letzten Samstag wollen die Ebstorferinnen mit viel Ehrgeiz in das Spiel starten. Das Training werden die Damen nochmal nutzen, um die Defizite in der Defensive und in der Offensive zu verbessern, damit es in der heimischen Halle besser läuft als vergangenes Wochenende. Personell verzichten muss das Trainergespann wieder auf wichtige große Leute, dadurch heißt es noch einmal mehr durch Schnelligkeit zu Punkten. Man darf also gespannt sein, wie gut sich die Damen schlagen werden. Tip off ist um 18 Uhr in der Realschulhalle.
Aenne Knobling versucht sich gleich gegen vier Gegnerinnen durchzusetzen
Bezirksliga Süd U10:   BG Bierden-Bassen-Achim 1 vs. TuS Ebstorf und SV Hambühren vs. TuS Ebstorf   (So. – 11:00 und 12:30 Uhr – Realschule Achim)
Die Jüngsten aus Ebstorf starten in ihr zweites Turnier, dieses Mal in Achim. Das Trainer Team geht zuversichtlich in die beiden Partien, da die Young Knights bereits 2 Siege eingefahren hat. Auch wurde gegen das Team aus BG Bierden-Bassen-Achim gewonnen. Der Turniertag startet mit einer Partie gegen Achim und wird gegen Hambühren beendet.
Das zweite Turnier steht für Emma Drewes und die U10 an
2. Regionalliga Nord:  TSV Kronshagen vs. Ebstorf Heide Knights   (So. – 15:00 Uhr – Gymnasium Kronshagen)
Nach dem geglückten Rückrundenauftakt gegen BW Ellas starten die Knights Ihren 3-wöchigen Roadtrip in der Ferne. Erstes Ziel ist am kommenden Sonntag der TSV Kronshagen. Seines Zeichens Tabellenletzter. Das Hinspiel konnten die Ritter für sich entscheiden, erwartet wird aber ein ähnliches Kampfspiel wie am vergangenen Samstag. Die Tabellensituation der Gastgeber darf auf keinen Fall unterschätzt werden. So haben die Kronshagener doch 3 Spieler die 2-stellig punkten. Mit Usama Faris (18,9), Tom Stahmer (13,2) und Tobias Schramm (12,5) verfügen Sie über viele Möglichkeiten, den Knights das Leben schwer zu machen. Die Knights sollten also die gleiche Einstellung wie gegen Ellas an den Tag legen. Dort zeigte man viele Tugenden, die wichtig sind, um Spiele zu gewinnen und Tiefs zu meistern. Die Trainingswoche muss genutzt werden, um den Motivationsschub zu nutzen, die Intensität auf dem Feld hochzuhalten und an Feinheiten zu arbeiten. Mit einer guten Woche im Rücken sollte man bestens gerüstet sein für die Fahrt in den Norden. Aus Reihen der Mannschaft nimmt man folgendes auf: „Der Sieg war super super wichtig für uns als Team, aber auch für unser Selbstvertrauen. Wir wollen den Schub für die folgenden Spiele auswärts nutzen, um dort zu bestehen.“
Hoffentlich können Justus Koch und seine Ritter an die kämpferische Leistung vom letzten Spiel anknüpfen
Bezirksliga Süd Herren:  TuS Nenndorf vs. TuS Ebstorf II   (So. – 15:00 Uhr – Sporthalle Klecken)
Für die zweite Herren des TuS Ebstorf steht am kommenden Wochenende das erste Spiel in 2020 an. Es geht dabei direkt zum Tabellenführer nach Nenndorf. Es ist das letzte Aufeinandertreffen in dieser Saison und zeitgleich für die Ebstorfer die letzte Gelegenheit, einen Vorstoß an die Tabellenspitze zu wagen. Mit einem Sieg mit 23 Punkten Vorsprung können die Ebstorfer noch aus eigener Kraft die Ligaspitze erklimmen. In den letzten Wochen konnte leider nur sehr wenig trainiert werden, die Ebstorfer Spieler gehen aber dennoch hochmotiviert in diese wichtige Begegnung.
Ein schweres Auswärtsspiel erwarten die Herren II um Daniel Bischoff
Bezirksliga Süd mU16:   Uelzen Baskets vs. TuS Ebstorf a.K.   (So. – 18:00 Uhr – Lessing-Gymnasium)
Im Hinspiel tat sich am Anfang schwer gegen die Uelzen Baskets, obwohl Ebstorf am Ende dann doch noch deutlich gewann. Der dünn besetzte Kader der Ebstorfer Basketballer muss von Anfang an konzentriert in diese Begegnung gehen. Mit einem weiteren Sieg kann sich die U16 an der Tabellenspitze festsetzen.
Thorben Homa zeigte im letzten Spiel eine super Leistung

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Team Ebstorf Knights

Login