Die HYGIENE-KONZEPTE für die TEAMS der EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier herunterladen: HYGIENEKONZEPTE
Der Förderverein hat sich auf SMILE.AMAZON.DE registriert und hofft auf Eure Unterstützung (siehe auch rechten Infokasten)!
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL

Vorberichte WE 23/11/19

Die mU14 und die mU16 müssen auswärts ran und hoffen beide auf einen Sieg. Die Damen wollen an das letzte gewonnene Heimspiel anknüpfen und die Heide Knights müssen zu Hause eine Reaktion auf das letzte Spiel zeigen!

Bezirksliga Süd mU16:   VfL Stade vs. TuS Ebstorf a.K.   (Sa. – 14:00 Uhr – Bockhorster Weg)
Am Samstag müssen sich die Young Knights in Stade behaupten. Der Gegner wird als sehr stark eingeschätzt, dennoch erhofft sich die Mannschaft einen weiteren Sieg. Wie auch schon im letzten Spiel muss die Mannschaft besser als Team agieren und sich zudem untereinander absprechen.
Auf einen sicheren Sieg hoffen die mU16 mit Patrick Fuchs im Auswärtsspiel
Bezirksliga Ost mU14:   TV Jahn Walsrode vs. TuS Ebstorf   (Sa. – 15:00 Uhr – Sporthalle am Gymnasium)
Diesen Samstag geht es für die Young Knights aus Ebstorf nach Walsrode zu dem Tabellenvorletzten der Bezirksliga mU14. Die Gastgeber haben erst eins ihrer sechs Spiele gewonnen. Für die Ebstorfer geht es um die Verteidigung des zweiten Platzes in der Tabelle und darum weitere Spielerfahrungen zu sammeln. Das Hinspiel in Ebstorf wurde jedoch „nur“ mit 15 Punkten Differenz gewonnen. Somit ist der TV Jahn Walsrode auf keinen Fall zu unterschätzen und die Young Knights müssen das abrufen, was sie können. Dann sollte hier ein sicherer Sieg eingeholt werden.
Felipe Villamar und die mU14 wollen einen Sieg einfahren
Bezirksoberliga Damen:   TuS Ebstorf vs. Basketball Lesum Vegesack   (Sa. – 16:00 Uhr – Große Sportschule Oberschule)
Die Ebstorfer Damen empfangen die Mannschaft aus Lesum. Nach einem Wochenende spielfrei und dem Sieg vom letzten Spiel sind die Damen motiviert. Dennoch wissen Sie, es wird ein hartes Spiel, die Gäste gewannen alle Spiele deutlich. Wichtig ist es, dass die Ebstorferinnen von Beginn an hundert Prozent geben und an ihr letztes Spiel anknüpfen. Der Kader steht leider nicht vollständig zur Verfügung, trotzdem heißt es kämpfen bis zur letzten Sekunde.
Die Ebstorfer Damen müssen um jeden Ball hart gekämpfen, um einen Sieg zu erringen
2. Regionalliga Nord:   Ebstorf Heide Knights vs. SC Rist Wedel 2   (Sa. – 19:00 Uhr – Große Sportschule Oberschule)
Gelingt es den Heide Knights die bittere Niederlage gegen Bargteheide schnell aus ihrem Köpfen zu bekommen, um wieder einen Schritt in die richtige Richtung zu machen? Chance auf Wiedergutmachung haben sie am kommenden Wochenende, wenn die Bundesligareserve vom Rist Wedel zu Gast ist. Ein sehr junges und talentiertes Team, was nur vereinzelt mit älteren Spielern aufgefüllt ist. “Uns ist es ehrlich gesagt egal, wer auf uns zukommt. Rist Wedel ist sicherlich ein ordentliches Team, aber wir wollen endlich unsere maximale Leistung über 40 Minuten abliefern.” so Spielertrainer Justus Koch. Gut, dass mit Rist Wedel eine umfangreiche Aufgabe nach Ebstorf kommt: In diesem ausgeglichenen Team müssen die Knights auf jeden Spieler aufpassen. Aber besonders an der Drei-Punkte Linie sind die Riester gefährlich und gehören zu den stärksten in der Liga. “Vor allem bei jüngeren Teams ist es wichtig, dem Spiel ab dem Sprungball unseren Stempel aufzudrücken. Und das wollen wir über die Defense schaffen. Die war in den Anfängen zuletzt passabel. Ein Abfall wie in den letzten beiden Spielen ist am kommenden Samstag inakzeptabel. Spielen wird, wer Einsatz zeigt!” so Justus Koch. Gerade auch den heimischen Fans ist man eine gute Leistung schuldig. Pilgern diese auch diese Saison in Scharen zu Auswärtsspielen, so wollen die Knights sie endlich mit einer konstant guten Leistung belohnen. Im Vergleich zum letzten Samstag sollte die Rotation auch wieder mehr Möglichkeiten bieten.
Diesmal ist Tim Skoeries wieder mit dabei und bringt hoffentlich Sicherheit unter dem Korb

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Team Ebstorf Knights

Login