Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL

Vorberichte WE 30/03/19

An diesem Wochenende bestreit die mU16 ihr letztes Spiel der Saison und sie wollen nochmals alles in die Waagschale werfen. Die Heide Knights erwarten im Heimspiel den 9.-Platzierten der 2. RLN und wollen den nächsten Schritt in Richtung der Vizemeisterschaft machen.

2. Regionalliga Nord:   Ebstorf Heide Knights vs. SC Rist Wedel 2   (Sa. – 19:00 Uhr – Große Sporthalle Oberschule)

Bevor es in zwei Wochen zum letzten Heimspiel der Saison kommt, wird es am kommenden Samstag zum vorletzten Auftritt der Ritter vorm heimischen Publikum kommen. Eine gute Gelegenheit sich den Fans in der derzeit guten Form zu präsentieren. Das spielfreie Wochenende wurde genutzt, um nochmal die letzten Kraftreserven zu aktivieren und somit den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Allerdings kein leichtes Unterfangen. Zu Gast ist der Rist Wedel- seines Zeichens Reserve der Bundesligamannschaft. Eine junge und talentierte Truppe, die dennoch im unteren Abschnitt der Tabelle steht. Unterschätzen sollte man die Rister aber nicht. Das Hinspiel wurde nur dank einer deutlichen Leistungssteigerung im letzten Viertel gewonnen.
Packt Justin Dennis wieder mal sein Zauberhändchen aus?
Wer dann von der Mannschaft aus Rist Wedel am Samstag in der Hohensee-Arena auflaufen wird, weiß man auch nicht. Sicherlich wird man, um die Klasse zu sichern, Unterstützung aus der Bundesligamannschaft bekommen. Dennoch sollten die Knights nur auf sich und ihre derzeitige Form gucken. Denn die spricht klar für die Ritter. Intensität in der Verteidigung und vorne einfach den Ball laufen lassen – das hat in den vergangen Spielen wunderbar funktioniert. Bis auf die langzeitverletzten Jan-Lukas Villette und Tim Skoeries sind alle Knights fit und hoffen im Saisonfinale einmal mehr auf die tollen Fans in Ebstorf.
Unter dem Korb ist Lukas Hogenschurz kaum zu stoppen

Bezirksliga Süd mU16:   BG `89 Rotenburg/Scheeßel a. K. vs. TuS Ebstorf   (So. – 13:30 Uhr – Sporthalle der Eichenschule)

Nach dem kommenden Sonntagnachmittag können auch die Jungs der mU16 die Saison 2018/19 abhaken. Die Gastgeber in Rotenburg konnten freundlicherweise das letzte Spiel verschieben, so dass der TuS Ebstorf knapp einer Spielwertung aus dem Weg gegangen ist. Am Sonntag sollen alle 6 Spieler der U16 ein letztes Mal alles geben und die Saison ehrenhaft abschließen. Gegen den außer Konkurrenz spielenden Tabellenersten müssen die Young Knights besonders konsequent spielen und nicht in ein egoistisches Spiel verfallen.
Titus von Meltzing geht mit Volldampf voraus in den Zweikampf

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Team Ebstorf Knights

Login