Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL

Vorberichte WE 09/03/19

An diesem Wochenende wartet ein hartes Programm auf die Teams der Ebstorfer Knights. Die Jüngsten (U12) müssen zu Hause gegen die Bremerhaven Eisbären ran und die Damen absolvieren danach ihr letztes Saisonspiel. Die Spielgemeinschaft der mU18 hat gleich 2 Spiele und die mU16 wird auswärts gegen Buxtehude antreten. Und die Heide Knights haben wieder ein Heimspiel und erwarten den direkten Tabellennachbarn vom Walddörfer SV.

Qualirunde mU12:   TuS Ebstorf vs. Eisbären Bremerhaven   (Sa. – 14:00 Uhr – Große Sporthalle Oberschule)

Die Bremerhavener U12 ist am Samstag zu Gast bei den Ebstorfer Spielern. Da die Bremerhavener ungeschlagen aus ihrer Staffel heraus gingen und natürlich dadurch Erster wurden, spielen sie nun in der Qualifikationsrunde Nord-Ost ganz vorn und werden als Staffelsieger gehandelt. Somit wird es schwer für die Ebstorfer Young Knights mitzuhalten. Die Mannschaft aus Bremerhaven verfügt über viele große Spieler und das macht den Kampf um den Ball nicht leichter. Trotzdem erhoffen sich die U12-Spieler ein tolles Spiel zeigen zu können, denn gegen Stade hätten sie es ja auch fast geschafft (mit nur einem Punkt verloren)!
Marten Grochowski kann hier ungehindert einen Korb erzielen

Bezirksliga Süd mU18:   SC Lüchow a.K. vs. MSG Bevensen/Ebstorf/Uelzen   (Sa. – 16:00 Uhr – Sporthalle Gymnasium) und MSG Bevensen/Ebstorf/Uelzen vs. SV Hambühren (So. – 12:00 Uhr – Sporthalle LeG)

Dieses Wochenende wird besonders hart für die mU18 der Spielgemeinschaft aus Bad Bevensen, Uelzen und Ebstorf. Denn es stehen gleich zwei Spiele an. Am Samstag begibt sich die bunte Truppe nach Lüchow, um sich dort gegen den SC zu beweisen. Auch wenn die Spieler kaum im Team trainiert haben, kann jede Einzelleistung sich sehen lassen. Das zweite Spiel ist dann am Sonntag in der Uelzener LEG-Halle. Zu Gast ist die Mannschaft aus Hambühren. Vor dieser Partie haben die jungen Spieler eher weniger zu befürchten, da der Gegner bekannt ist und bereits hoch geschlagen wurde. In diesem Spiel gilt es viel Neues auszuprobieren und alle Spieler zu integrieren. Sollten beide Spiele gewonnen werden, ist das Team Meister in der Bezirksliga.
Auf ein gutes Zusammenspiel kommt es bei der Spielgemeinschaft an, hier passt Gabriel Hubrich zu Daniel Bischoff

Bezirksoberliga Damen:   TuS Ebstorf vs. TSV Lamstedt II   (Sa. – 16:00 Uhr – Große Sporthalle Oberschule)

Zum Abschluss der Saison empfangen die Ebstorfer Damen am Samstag den TSV Lamstedt. Nach einer eher betrübenden Reihe von Niederlagen wollen die Ebstorfer alles daran setzten die Saison mit einem Sieg zu beenden. Nach der großen Pleite am vergangenen Sonntag mit einem kleinen Kader, kann Trainerin Christine Semmler diesmal aus dem Vollen schöpfen und alle Spielerinnen hoffen auf ein schönes und gelungenes Ende der Saison.
Das letzte Spiel der Saison, auch für Fabia Carl und Viktoria Haufe (schwarze Trikots)

2. Regionalliga Nord:   Ebstorf Heide Knights vs. Walddörfer Sportverein   (Sa. – 19:00 Uhr – Große Sporthalle Oberschule)

Nach einem spielfreien Wochenende, wo nochmal die letzten Kräfte für den Saisonendspurt gesammelt werden konnten, steht am kommenden Samstag schon das drittletzte Heimspiel der Saison an. Zu Gast ist der Walddörfer SV. Der Aufsteiger spielt eine sehr gute Saison und hat einen gesunden Mix aus jungen und erfahrenen Spielern. Angeführt wird die Mannschaft vom Ligatopscorer Leonard Finck mit knapp 27 Punkten pro Spiel. Ihn gilt es also in den Griff zu bekommen. Im Hinspiel funktionierte das phasenweise hervorragend und so konnten die Heide Knights damals den Sieg mit nach Hause nehmen. Im Rückspiel werden die Karten aber wieder neu gemischt. Gilt es für die Ebstorfer Ritter noch darum, weiter um die Vizemeisterschaft mitzuspielen. Nach dem guten Spiel gegen den „Meister“ aus Bremen, wollen alle Knights an die Leistungen anknüpfen und sich dem heimischen Publikum präsentieren und den nächsten Sieg einfahren. Die Verletztensituation ist wieder leicht entspannt und so kann Coach Benjamin Bormann fast auf alle Spieler zurückgreifen.
Jonas Bebert muss sich gleich gegen 3 Gegner durchsetzen

Bezirksliga Süd mU16:   TSV Buxtehude-Altkoster vs. TuS Ebstorf   (So. – 11:00 Uhr – Schulzentrum Süd)

Am Sonntag früh werden sich die 5 Spieler der mU16 aus Ebstorf auf den Weg nach Buxtehude machen, um sich dort gegen den Tabellenzweiten zu beweisen. Die Young Knights – derzeit auf dem dritten Tabellenplatz werden besonders wieder unter dem großen Spielermangel leiden, aber auch unter einem starken Buxtehuder Team. In der letzten Trainingswoche kam es krankheitsbedingt immer wieder zu Ausfällen.
Auch Rumen Winkelmann gehört zu dem kleinen Kader der Mannschaft und muss Alles gegen

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Team Ebstorf Knights

Login