Das Heimspiel der Damen gegen TV Falkenberg am 24.11.2018 ist von 18:00 Uhr auf 15:00 Uhr vorverlegt worden!
Hier veröffentlichte Bilder könnt ihr Euch auf der folgenden Seite nochmals ansehen: BILDERGALERIEN
Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL
Ab September 2018 gibt es eine neue Vereinskollektion. Für weitere Informationen bitte auf den Banner rechts klicken!

Vorberichte WE 10/11/18

Die Ebstorf Heide Knights erwartet eine schwere Auswärtsaufgabe beim Aufsteiger. Die Spielgemeinschaft der mU18 und die mU12 aus Ebstorf müssen jeweils auswärts in Hambühren ran. Die Damen haben in Bremen die Chance einen weiteren Sieg einzufahren.

 
Bezirksliga Süd mU18:   SV Hambühren vs. MSG Bevensen/Ebstorf/Uelzen   (Sa. – 15:00 Uhr – Sporthalle Ovelgönne)

Die Spielgemeinschaft aus Bevensen/Ebstorf/Uelzen bestreitet erst ihr zweites Spiel und muss wieder auswärts in Hambühren ran. Die Hambührener haben bereits zwei Spiele absolviert und weisen ein ausgeglichenes Punktekonto auf, liegen in der Tabelle aber hinter der Spielgemeinschaft. Leider konnten die Spieler der MSG in der letzten Zeit nicht viel zusammen trainieren. Sie gehen aber aufgrund der Spielstärke der einzelnen Spieler als Favoriten in diese Begegnung. Das Trainergespann Axel Eichel (Uelzen) und Wenzel Wittersheim (Ebstorf) sind daher sehr optimistisch, als Sieger das Feld zu verlassen.

 
2. Regionalliga Nord:   Waldörfer Sportverein vs. Ebstorf Heide Knights   (Sa. – 19:00 Uhr – Gesamtschule Waldorf)

Nach der knappen und ärgerlichen Heimniederlage gegen die Weser Baskets haben die Knights schon am kommenden Samstag die Chance auf Wiedergutmachung. Es geht zum sehr überraschend starken Aufsteiger Waldörfer SV. Die Hamburger spielen bisher eine tolle Saison und stehen seit vergangenem Samstag mit 4 Siegen sogar über den Rittern. Man ist also gewarnt.

Coach Leo Niebuhr über den Aufsteiger: “Die Waldörfer sind ein starker Aufsteiger und spielen guten Teambasketball und haben eine gute Teamchemie. Darüber hinaus haben Sie mit Leonard Finck den Topscorer der Liga in ihren Reihen. Da müssen wir besonders aufpassen. Die Knights wissen woran Sie unter der Woche arbeiten müssen, um gegen den Aufsteiger als Sieger vom Platz zu gehen. Niebuhr weiter: “Für uns ist es wichtig, dass wir gut ins Spiel kommen und mit dem Selbstvertrauen reingehen, dass wir dieses Spiel gewinnen. Wir müssen so spielen wie eine Spitzenmannschaft und in der Defensive von Anfang an hell wach sein.

Hoffentlich kann Rouven Lopez an seine gute Leistung vom letzten Spiel anknüpfen

 
Bezirksoberliga Damen:   TSV Osterholz-Tenever e. V. vs. TuS Ebstorf   (So. – 11:00 Uhr – Schulzentrum)

Am Sonntag geht es für die Ebstorfer Damen wieder nach Bremen. Sie sind zu Gast beim Tabellenvorletzten Osterholz-Tenever. Der Gastgeber hat ebenfalls erst ein Sieg auf dem Konto, liegt aber aufgrund der Korbdifferenz hinter den Damen aus Ebstorf. Der Gegner ist nicht zu unterschätzen, es wird ein Duell auf Augenhöhe sein. Wenn die Damen aber so fokussiert wie im Derby zu Werke gehen, ist der nächste Sieg zum Greifen nah. Bis auf Alina Villette sind alle Spielerinnen fit.

Aenne Knobling muss dem Spiel die richtige Richtung weisen

 

Bezirksliga Ost mU12:   SV Hambühren vs. TuS Ebstorf   (So. – 12:00 Uhr – Sporthalle Ovelgönne)

Am Wochenende tritt die Mannschaft der Ebstorfer U12 gegen den derzeitigen ungeschlagenen Tabellenführer SV Hambühren an. Die Hambührener fallen durch ihre Größe und ihre Schnelligkeit auf. Immer wieder überliefen sie ihre Gegner im Hinspiel und konnten durch gute Reboundarbeit punkten. Dich diesmal soll es anders laufen. Die Ebstorfer haben sich konditionell verbessert und sind in der Lage eine gute Verteidigungsarbeit zu leisten, um so Druck auf einzelne Spieler auszuüben und somit das Ergebnis umzukehren.

In diesem Wochenende kommt es auch auf T. D. und Hannah Kelle an

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Team Ebstorf Knights!

Login