Die Berichte aus der Allgemeinen Zeitung über die EBSTORF KNIGHTS könnt ihr Euch hier anschauen: ZEITUNGSARTIKEL

Spielbericht MECCES-Cup der U10 vom 20/05/17

Am Wochenende fand der MECCES-CUP in Bassen/Oyten statt, ein Basketballturnier für Mannschaften der U10 und U12, an dem die U10 des TuS Ebstorf teilgenommen und einen tollen 2. Platz belegt hat.

Es hatten sich 6 Mannschaften gemeldet, die in 2 Gruppen eingeteilt waren. Das Team des TuS Ebstorf musste gegen Rasta Vechta und BG BiBA I (Basketballgemeinschaft Bierden-Bassen-Achim) antreten. Die andere Gruppe bestand aus den Mannschaften BG Hamburg-West, BG BiBA II und Blau-Weiss Buchholz. Die jeweiligen Gruppensieger traten dann zu den Platzierungsspielen gegeneinander an. Gespielt wurden 15 Minuten mit durchlaufender Zeit und jeder Spieler durfte sich 4 persönliche Fouls erlauben.

Der TuS musste sein erstes Spiel gegen Rasta Vechta bestreiten und legte hochkonzentriert von Anfang an los. Die ersten Korbleger wurden gleich in den gegnerischen Korb versenkt. Es fand ein gegenseitiger Schlagabtausch statt. Am Ende siegten die Ebstorfer durch ihre aggressive Manndeckung mit 22:17.

Im nächsten Spiel gegen BG BiBA I kamen erst einmal die jüngeren Spieler zum Einsatz, die an Ihren Gegenspielern „klebten“ und ließen somit keinen freien Weg zum Korb zu. Es konnte kontinuierlich durchgewechselt werden und somit trugen alle Spieler zum 2. Sieg bei. BG BiBA I wurde mit 16:10 geschlagen. Damit hatte nun wirklich niemand gerechnet.

Nun ging es gegen BG BiBA II, die sich in der 2. Gruppe durchgesetzt hatte, um den ersten Platz. Aufgeregt und auch schon ein wenig müde wurden viele Bälle daneben geworfen. Trotz einer guten Reboundarbeit war der Korb wie vernagelt und die Bälle wollten nicht ins Netz gehen. Da der Gegner dasselbe Problem hatte, stand es nach der Schlusssirene 17:17. Sofort ging es weiter. Jetzt musste der „Sudden Death“ entscheiden, also welche Mannschaft den ersten Korb trifft, hat das Spiel gewonnen. Der Ball ging hin und her, aber durch einen Fast-Break konnte der Gegner den Ball mit ein wenig Glück versenken und hatte das Spiel um Platz 1 gewonnen.

Der 2. Platz für die U10-Mannschaft den TuS Ebstorf ist ein tolles Resultat und alle Spieler und ihre Trainer hatten viel Freude, denn niemand hatte mit einer solchen Platzierung gerechnet. Ein toller Saisonabschluss, eine super organisierte Veranstaltung und jedes Kind ging als Gewinner mit einer Medaille nach Hause.

Hintere Reihe v. L.: Bjarne Drewes, Trainerin Daniela Achilles, Hannah Kelle, Trainer Tobias Katenkamp / Mittlere Reihe v. L.: Mia Müller, Emilia von Meltzing, Simon Hamann, Jonathan Dickers / Vordere Reihe v. L.: Timon Wendler, Sebastian Loose und Felipe Villamar

Weitere Fotos findet ihr in der Bildergalerie:   Bitte hier klicken!

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Team Ebstorf Knights

Login